GW 301-Schulungen

Ihr Mehrwert mit dem Original

Hier finden Sie alle relevanten Informationen:

Fort- und Weiterbildung

Für den Neuantrag oder eine Verlängerung einer GW 301 (oder GW 302) Zertifizierung ist der Nachweis von qualifiziertem Personal notwendig. Dies wird schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich an DVGW anerkannten Kursstätten durchgeführt. Gemeinsam mit kompetenten Partnerzentren wird diese bekannte Ausbildungsqualität weiterhin angeboten.

DVGW-Schulungen zu GW 301/GW 302

DVGW-Schulungsprogramm als Grundlage der Zertifizierung nach GW 301/GW 302  

Ihr Ansprechpartner

Ursula Hoffmann; (c) DVGW, Tatiana Kurda

Dipl.-Ing. Ursula Hoffmann
Tel.: 06131 62769-14

DVGW-Regelwerk GW 301/GW 302

DVGW-Arbeitsblatt GW 301 2011-10

Unternehmen zur Errichtung, Instandsetzung und Einbindung von Rohrleitungen - Anforderungen und Prüfungen

zum DVGW-Arbeitsblatt GW 301

DVGW-Arbeitsblatt GW 302 2001-09

Qualifikationskriterien an Unternehmen für grabenlose Neulegung und Rehabilitation von nicht in Betrieb befindlichen Rohrleitungen

zum DVGW-Arbeitsblatt GW 302

GW 301-Modul des Online-Regelwerk Plus

Speziell für nach GW 301-zertifizierte Rohrleitungsbauunternehmen wird ein eigenes GW 301-Modul des Online-Regelwerk Plus angeboten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des wvgw.