Sicheres Arbeiten nach DGUV Regel Arbeiten an Gasleitungen

62101

Zielsetzung Die Teilnehmer erhalten Informationen und Erläuterungen zu aktuellen Änderungen von Vorschriften und Regeln der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Handlungsorientierte Demonstrationen vertiefen die erworbenen Kenntnisse zur Vermeidung von Gefährdungen und Unfällen bei Arbeiten an Gasleitungen. Die Veranstaltung dient als Praxishilfe zur Umsetzung der Vorgaben der DGUV Regel 100-500 (Kapitel 2.31).

Inhalt Anforderungen an Energieanlagen - EnWG § 49, Kennwerte und Verbrennung von Gasen, DGUV Regel 100-500 (Kapitel 2.31) - Arbeiten an Gasleitungen, Sicherheit bei Tiefbauarbeiten in Leitungsnähe, Arbeits- und Umweltschutz.

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,6
Themenauswahl 1,6
Fachlicher Nutzen 1,7

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen