DVGW Wasserstoff in der Beruflichen Bildung auf dem Vormarsch

Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologien sind der Schlüssel für das Energiesystem der Zukunft! 

Erweitern Sie Ihr Know-how und erfahren Sie von Experten aus Forschung und Wirtschaft in den Seminaren der DVGW Beruflichen Bildung alles Wissenswerte rund um die Wasserstofftechnologie und -anwendung:

Online-Modulreihe "Wasserstoff – Zukunft in der Energiewirtschaft“

Durch Power-to-Gas aus Wind- und Sonnenenergie erzeugt, lässt er sich im vorhandenen Gasnetz über lange Zeit speichern und über weite Strecken nahezu verlustfrei transportieren. So kann er nicht nur das Speicherproblem bei den Erneuerbaren Energien lösen, sondern auch die bislang getrennten Sektoren Strom, Wärme und Mobilität miteinander verbinden und gleichzeitig die Stromnetze entlasten und stabilisieren. Die Online-Modulreihe vermittelt den aktuellen Stand der technischen Regeln zur Erzeugung, Einspeisung, Transport, Verteilung, Speicherung und Anwendung von Wasserstoff in der Erdgas-Infrastruktur. Erhalten Sie Informationen zur Wasserstoffstrategie des DVGW sowie Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte und Berichte aus der Praxis.

Zielgruppe: Mitarbeiter von Gasversorgungsunternehmen und Netzbetreibern, Hersteller, Facharbeiter, Meister, Techniker und Ingenieure, Vertragsinstallationsunternehmen, Mitarbeiter von Leitwarten

Übersicht der Module

  • Modul 1: Umgang mit Wasserstoff
  • Modul 2: Erzeugung und Einspeisung von Wasserstoff
  • Modul 3: Wasserstoff im Netz – Transport, Verteilung und Speicherung
  • Modul 4: Wasserstoff in der Gasanwendung –Auswirkungen auf Bauteile und Gasgeräte
Modul 1: Umgang mit Wasserstoff

In diesem ersten Modul erwerben Sie die grundlegenden Kenntnisse zu Eigenschaften von Wasserstoff. Lernen Sie die Wasserstoffstrategie des DVGW kennen und erhalten einen Einblick in den aktuellen Status der Regelwerksrevision in Bezug auf die Implementierung von Wasserstoff sowie einen Ausblick in die zukünftigen Projekte. Erfahren Sie Aspekte zur Gasbeschaffenheit, Auswirkungen zum Arbeitsschutz sowie die Wasserstofftauglichkeit von Werkstoffen. Aktuelle Forschungsprojekte zu wasserstoffrelevanten Themen runden das Modul ab.

Zum Programm-Flyer


 Weitere Informationen und Anmeldung

Modul 2: Erzeugung und Einspeisung von Wasserstoff

In diesem Modul erwerben Sie die Grundkenntnisse zur Erzeugung und Einspeisung von Wasserstoff. Wie funktioniert die Sektorenkopplung und welche sicherheitstechnischen Aspekte sind bei PtG (Power-to-Gas)-Anlagen zu beachten? Praxiserfahrungen zum Betrieb und zur Einbindung und Steuerung von Wasserstoff-Einspeiseanlagen aus Sicht des Dispatchings runden den Tag ab.

Zum Programm-Flyer

Weitere Informationen und Anmeldung

Modul 3: Wasserstoff im Netz – Transport, Verteilung und Speicherung

In diesem Modul erfahren Sie, wie Gastransportleitungen auf den Betrieb mit Wasserstoff umgestellt werden. Erhalten Sie tiefer gehende Informationen zur Planung, Errichtung und zum Betrieb von Gas-Druckregelanlagen und Druckbehältern mit Wasserstoff und wasserstoffreichen Brenngasen. Welche Auswirkungen hat die Wasserstoff-Einspeisung auf die Messung des Gasvolumens? Wie lassen sich vorhandene Speicherstrukturen für Wasserstoff nutzen? Es erwarten Sie interessante Praxiseinblicke und Erfahrungsberichte von Pilot-Projekten in der Gasverteilung.

Zum Programm-Flyer

Weitere Informationen und Anmeldung

Modul 4: Wasserstoff in der Gasanwendung – Auswirkungen auf Bauteile und Gasgeräte

Im letzten Modul erfahren Sie mehr über die Auswirkungen von Wasserstoff und Wasserstoffgemischen auf Bauteile und Gerätetechnik im Wärmemarkt / Gebäudebeheizung sowie auf industriellen Gasanwendung, wie z. B. thermische oder chemische Nutzung. Informationen zum Einsatz und zu den Potentialen von Wasserstoff im Verkehrssektor und in der Mobilität runden die Modulreihe ab. 

Zum Programm-Flyer

Weitere Informationen und Anmeldung

Online-Schulung "Wasserstoff im Gasverteilnetz - eine technische Herausforderung für die lokalen Netzbetreiber"

Das Online-Seminar bietet Netzbetreibern Handlungsempfehlungen für ihre Netze und einen Ansprechkreis für noch offene Fragen. Die Veranstaltung informiert darüber, welche technischen Aufgaben auf die Netzbetreiber zukommen, wenn Wasserstoff durch die Gasverteilnetze bis zu den Gaskunden geliefert werden soll. Dazu werden Ergebnisse aus DVGW-Forschungsvorhaben sowie aus internationalen Forschungsvorhaben präsentiert und zur Diskussion gestellt. Dabei stehen Material, Komponenten und Bauteile aus dem Netz wie auch die Gasinneninstallation und die eingebaute Gerätetechnik als Endanwendung im Fokus. Abschließend werden Zulassungsfragen und Fragen zum DVGW-Regelwerk behandelt.

Zum Programm-Flyer 

Weitere Informationen und Anmeldung

Weitere Veranstaltungen der DVGW Beruflichen Bildung mit H2-Programm-Bestandteil

  • 11506 Aufbau und Betrieb von Gas-Druckregel- und -Messanlagen Grundlagen für Fach- und Führungskräfte
  • 11507 Planung und Berechnung von Gas-Druckregel- und -Messanlagen
  • 11508 Fertigung, Errichtung und Ertüchtigung von Gas-Druckregel- und -Messanlagen
  • 12010 Erfahrungsaustausch Gas-Transport und –Verteilung
  • 12027 Netz-Meister-Erfahrungsaustausch
  • 22004 Weiterbildung für Vorarbeiter - Bereich Gasnetz
  • 61101 Grundlagen - Aufbau, Ausrüstung und Instandhaltung von Gas-Druckregel- und -Messanlagen gemäß DVGW-Merkblatt G 102
  • 61102 Sachkunde für Gas-Druckregel- und -Messanlagen gemäß DVGW-Merkblatt G 102
  • 61103 Weiterbildung von Sachkundigen für Gas-Druckregel- und -Messanlagen bei Einbeziehung von technischen Führungskräften
  • 61105 Sachkunde für Durchleitungsdruckbehälter gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 498
  • 61109 Sachkunde für Gasfüllanlagen gemäß DVGW-Merkblatt G105
  • 61110 Erfahrungsaustausch - Sachkundige für Erdgastankstellen gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 651
  • 61116 Sachkunde für die Gasabrechnung gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 685
  • 61118 Weiterbildung der Sachkundigen für die Gasabrechnung gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 685
  • 62008 Erdgasinformationen und Praxisdemonstrationen für die Feuerwehren Feuerlöschübungen - Brandbekämpfung
  • 62102 Bau und Prüfung von Gasverteilungsnetzen bis 16 bar
  • 62103 Betrieb und Instandhaltung von Gasverteilungsnetzen bis 5 bar
  • 62104 Gasspürer - Erstprüfung gemäß DVGW-Merkblatt G 468-2
  • 62111 Weiterbildung der Sachkundigen für die Instandhaltung von Gasleitungen > 16 bar gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 466-1
  • 62115 Vorbereitungsseminar Gasspürer gemäß DVGW-Merkblatt G 468-2
  • 62120 Vertiefungsmodul Fachkraft Verteilnetzplanung Sachkunde im Handlungsfeld Gas
  • 62121 Vertiefungsmodul Fachkraft Verteilnetzberechnung im Handlungsfeld Gas
  • 63103 Fachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Herstellen der Verbindung zwischen Gas-Netzanschluss und Gasanlage
  • 71102 Die neue TRGI 2018 - Technische Regel für Gasinstallationen für Netzbetreiber und Netzserviceunternehmen
  • 71103 Sicherheitstraining in der Gas-Installation für Netzbetreiber und Netzserviceunternehmen
  • 71107 Gasgerätetechnik für Netzbetreiber und Netzserviceunternehmen
  • 71112 Intensiv-Praxistraining Gasgeruch im Gebäude für Netzbetreiber und Netzserviceunternehmen
  • 72001 Gas-Gerätewartung - Fachkenntnisse für Mitarbeiter von Gasgeräte- Wartungsunternehmen gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 676
  • 72002 Aktuelles für den verantwortlichen Fachmann von Gasgeräte-Wartungsunternehmen gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 676
  • 72101 Gas-Installationstechnik (100 Stunden) für den verantwortlichen Fachmann aus Vertragsinstallationsunternehmen
  • 72102 Die neue TRGI 2018 - Technische Regel für Gasinstallationen für den verantwortlichen Fachmann aus Vertragsinstallationsunternehmen
  • 72104 DVGW-TRGI - ausgewählte Kapitel für Vorarbeiter und Monteure
  • 81103 Grundlagen - Arbeiten an Gas-Druckregelanlagen und Gas-Druckregel- und Sicherheitsstrecken von Thermoprozessanlagen bis 5 bar
  • 81104 Sachkundige für festgelegte Tätigkeiten beim Betrieb von Gas-Druckregel- anlagen und Gas-Druckregel-/Sicherheitsstrecken v. Thermoprozessanlagen bis 5 bar
  • 81105 Sachkundigenschulung für Tätigkeiten an freiverlegten Gasleitungen auf Werksgelände gemäß DVGW-Arbeitsblätter G 614-1 und G 614-2
  • 81106 Sachkundigen-Erfahrungsaustausch - Weiterbildung für den Betrieb von Erdgasanlagen auf Werksgelände

DVGW-Kompetenznetzwerk Wasserstoff

Gemeinsam mit dem Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellenverband(DWV), der Dachorganisation der Wasserstoff und Brennstoffzellenindustrie in Deutschland, setzt sich der DVGW für den Zukunftsenergieträger Wasserstoff ein. Neben der Aufnahme des Themas Wasserstoff in die jeweiligen Programme zur berufsbegleitenden Bildung, für Informationsveranstaltungen und für mögliche Qualifizierungsbausteine ist es das Ziel, die Potenziale von Wasserstoff für den zwingend erforderlichen Transformationsprozess in der Energiewirtschaft aufzuzeigen:

  • Forschung: Initiierung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungs-Vorhaben z.B. zu werkstoffseitigen Wechselwirkungen beim Wasserstofftransport in Erdgasleitungen
  • Ordnungsrechtlicher Rahmen: Aufzeigen von Handlungsfeldern im ordnungsrechtlichen Rahmen
  • Regelwerk: Ausrichtung des bestehenden DVGW-Regelwerkes für Gasinfrastrukturen und Gasanwendungen auf höhere Wasserstoffanteile; Ergänzung eines neuen Regelwerkes für 100% Wasserstoff gemeinsam mit dem DWV
Weitere Informationen:

www.h2-dvgw.de