Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

01. Februar 2024

Neuordnung der umwelttechnischen Berufe (UT-Berufe)

In einer kompakten und kostenfreien Online-Veranstaltung haben die an der Neuordnung der UT-Berufe beteiligten Verbände DWA, DVGW, VKU und VDRK gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) am 29. Januar 2024 über den aktuellen Stand sowie die jetzt schon absehbaren Änderungen informiert.
Informationsveranstaltung; © DVGW
Aus der Fachkraft für Wasserversorgungstechnik wird der Umwelttechnologe /-technologin für Wasserversorgung

Digitalisierung, Klimawandel sowie technische und rechtliche Rahmenbedingungen machten eine Neuordnung des Berufsbildes der Fachkraft für Wasserversorgungstechnik und anderer umwelttechnischer Berufe erforderlich. Nach über 20 Jahren wird jetzt die Ausbildungsverordnung aktualisiert und mit einer neuen Abschlussbezeichnung – Umwelttechnologe / -technologin für Wasserversorgung – versehen.

An dem Verfahren der Neuordnung sind auch Sachverständige des DVGW beteiligt. Die Federführung hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) inne.

Am 29. Januar 2024 fand eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema in  Zusammenarbeit mit den Verbänden DWA, VKU, VDRK und BIBB statt. Hier stehen die Aufzeichnung der Veranstaltung und die begleitenden Unterlagen sowie die zugehörige Pressemitteilung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) für Sie bereit.

Weitere Informationen zur Neuordnung der UT-Berufe finden Sie in diesem Beitrag, veröffentlicht in der Fachzeitschrift "DVGW energie | wasser-praxis" im Februar 2024.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier

🤔Noch Fragen zu UT-Berufen? Wir beantworten diese gerne über unser Fragenportal!