Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Wuppertaler Kreis e.V.

25. Februar 2022

Beitritt des DVGW e.V. in den Wuppertaler Kreis e.V.

Wuppertaler Kreis e.V.; Wuppertaler Kreis e.V. - www.wkr-ev.de

Seit Februar 2022 ist der DVGW e.V. neues Mitglied im Wuppertaler Kreis e.V., der Interessenvertretung der führenden Weiterbildungseinrichtungen der deutschen Wirtschaft. Als Dachorganisation setzt sich der Wuppertaler Kreis für die Qualitätssicherung in der Weiterbildung ein und fördert in regelmäßigen Aussprachetreffen den Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder zu Fragen der Unternehmensführung, Personalentwicklung, Weiterbildung und der Arbeitsmarktpolitik. Für Weiterbildungseinrichtungen ist die Mitgliedschaft im Wuppertaler Kreis nicht zuletzt aufgrund des gemeinsamen hohen Qualitätsstandards und des an der Qualität der Angebote ausgerichteten Aufnahmeverfahrens für neue Mitglieder ein bedeutendes Qualitätsmerkmal. „Mit der Mitgliedschaft im Wuppertaler Kreis e.V. erschließt sich uns ein wichtiges Netzwerk zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Weiterbildungsdienstleistungen, auch in Bezug auf neue und digitale Lernformate“, so Dr. Wolf Merkel, Vorstand, DVGW e.V.