Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Das CO₂-Regelwerk des DVGW e.V.

08. Juli 2024

Veranstaltung 11600 - DVGW CO₂-Regelwerk

Diese Veranstaltung bietet eine fundierte Grundlage für Fachkräfte, die im Bereich des CO₂-Transports tätig sind und vermittelt wichtiges Wissen über die aktuellen Regelungen und technischen Anforderungen.
Das CO₂-Regelwerk des DVGW e.V..; © Pixabay
Veranstaltung 11600 - DVGW CO₂-Regelwerk: Ein umfassender Überblick

Zielsetzung

Die Teilnehmenden erwerben eine Übersicht über:

  • Physikalisch-technische Grundlagen des CO2-Transports
  • CO2-Regelwerk des DVGW e.V.

Inhalt

  • Stand des rechtlichen und politischen Rahmens
  • Übersicht über das CO2-Regelwerk
  • Basiswissen CO2: physikalische und chemische Eigenschaften,
  • Spezifisches Fachwissen zu CO2-Strömen und deren mögliche Begleitstoffe:  Verhalten, Korrosion, Phasen/Phasendiagramm
  • Grundlegende Anforderungen an Planung, Konstruktion, Bauausführung, Inbetriebnahme
  • Sicherheitstechnische Anforderungen im Umgang mit CO2 als Medium in Stahlleitungen und Anlagen; Überblick zu Gefährdungen und Schutzmaßnahmen
  • Sachverständigenperspektive
  • Wartung und Inspektion

­💁‍♀️Für weitere Informationen und zur Anmeldung zur Veranstaltung "Das CO₂-Regelwerk des DVGW e.V." klicken Sie bitte hier.