Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Wasserstoff

H2 – Vielseitiger Energieträger der Zukunft

Wasserstoff übernimmt eine Schlüsselfunktion in der Energiewende

Als sauberer und sicherer Energieträger leistet Wasserstoff einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. In Power-to-Gas-Anlagen wird grüner Wasserstoff CO2-neutral aus erneuerbaren Energien gewonnen, die sich effektiv im Gasnetz speichern und transportieren lassen. Durch die Nutzung bereits vorhandener Technologien und Infrastrukturen können somit die Versorgungssicherheit gewährleistet und die Sozialverträglichkeit gesichert werden. Der DVGW widmet sich hierbei verstärkt den technischen Fragestellungen, die durch den zunehmenden Einsatz dieses leichten Gases aufkommen. In unserer Veranstaltungsdatenbank finden Sie gebündelt alle Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote, die die DVGW-Gruppe rund um das Thema Wasserstoff anbietet.

Ergebnisse filtern nach

17 Veranstaltungsthemen: