Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

BeST Betriebssicherheit

Betriebssicherheit gewährleisten – Organisationsverschulden vermeiden

DVGW-Weiterbildungsveranstaltungen zu Regeln, Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften in der Versorgungswirtschaft

Um Gefahren zu minimieren, die im Kontext der Betriebssicherheit, Arbeitssicherheit und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes auftreten können, hat der DVGW Weiterbildungsveranstaltungen zu verschiedenen BetriebsSicherheitsThemen (BeST) in der Versorgungswirtschaft konzipiert. Diese vermitteln u.a. themenabhängige Regeln, Gesetze, Verordnungen und Vorschriften, die eine Unterweisungspflicht für Mitarbeitende beinhalten. Neben Anforderungen, die einen technischen Bezug haben, wird eine Vielzahl von Punkten mit einem organisatorischen Hintergrund geschult, wie z.B. Kenntnisse der Unternehmensorganisation und der Verantwortungskette, Fachwissen zur IT-Sicherheit, Sachverstand zur Schadensminimierung oder zur Vermeidung potenzieller Gefahrensituationen.

Ergebnisse filtern nach

37 Veranstaltungsthemen: