Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Wasserversorgung und Haftung – Haftungsrisiken erkennen und minimieren

9545

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Zielsetzung Unser Seminar vermittelt den Verantwortlichen die rechtlichen Haftungsgrundlagen des Unternehmens sowie der Tätigkeiten seiner Mitarbeitenden. Sie lernen anhand praktischer Beispiele die Haftungsrisiken und deren Konsequenzen grundlegend einzuschätzen. So gelingt es Ihnen Haftungsfallen zu vermeiden und persönliche wie finanzielle Haftungsrisiken zu minimieren.

Inhalt Haftungsgrundlagen: Vertragliche Haftung; Unterbrechungen, Unregelmäßigkeiten, § 6 AVBWasserV; Pflichtverletzungen, § 280 BGB / Gesetzliche Haftung: Verschuldenshaftung (u. a. Organisationsverschulden), §§ 823 ff BGB - Gefährdungshaftung; Produkthaftungsgesetz - Wasser als Produkt; Haftpflichtgesetz - Anlagenhaftung des Inhabers; Anlagenbegriff und Abgrenzung; Haftungsverteilung - Unternehmen, Mitarbeitende, Fremdfirmen / Haftungs- und Strafrecht: Abgrenzung (z.B. bei Personenschäden); Persönliche Risiken

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
16.11.2022
Berlin

950 €

Teilnahmegebühr regulär

790 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

451528

Nur noch 10 Plätze frei!

Programm und Anmeldung