Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Betriebswirtschaftliche Grundlagen III – Investitions- und Wirtschaftlichkeitsrechnung

94040

Hoher Praxisanteil
Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Zielsetzung

Ist eine Investitions- oder Instandhaltungsmaßnahme wirklich sinnvoll? Welche Auswirkungen auf die Ergebnisse des Unternehmens ergeben sich aus getroffenen Entscheidungen? Und wenn Auswirkungen genauer berechnet werden sollen: Welche Methoden gibt es? Wann werden die einzelnen Methoden angewandt?
 
Wir zeigen Ihnen als Ingenieur:in, (technische) Fach- und Führungskraft oder Assistenz bewährte Instrumente, mit deren Hilfe Sie fundierte wirtschaftliche Investitionsentscheidungen vorbereiten und treffen können.
 
Hinweis/Voraussetzung:
Bei diesem Seminar handelt es sich um Modul 3 von 3 des Präsenz-Kurses "DVGW-Zertifikat Betriebswirtschaft" (9202).
Bitte beachten Sie, dass die Module inhaltlich aufeinander aufbauen und nacheinander belegt werden müssen.
Der Besuch von Modul 1 (Fachseminar 94010) sowie Modul 2 (Fachseminar 94020) oder ein Nachweis vergleichbarer Vorkenntnisse sind zwingend erforderlich. 
Sie möchten am abschließenden Prüfungsmodul inklusive Zertifikatsprüfung teilnehmen? Termine stimmen wir rechtzeitig mit Ihnen ab.
Das Fachseminar ist auch einzeln buchbar.
Den Zertifikatslehrgang, bzw. dieses Fachseminar bieten wir auch als Inhouse-Veranstaltung an.      

Inhalt

Statische Verfahren
- Kostenvergleich
- Gewinnvergleich
- Statische Rentabilität
- Statische Amortisation
 
Dynamische Verfahren
- Kapitalwert
- Interner Zins
- Annuität
- Dynamische Amortisation
 
Investition oder Instandhaltung?
- Das Erkennen der Auswirkung auf Budget, Finanzplan, Ergebnis

Weiterlesen

Termine

Datum Ort Teilnahmegebühr Veranstaltungsnummer
06.05.2024 - 07.05.2024

Würzburg

1655 €

Teilnahmegebühr regulär

1375 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457537

Nur noch 11 Plätze frei!

Anmeldung
16.09.2024 - 17.09.2024

Lehrte

1655 €

Teilnahmegebühr regulär

1375 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457538

Nur noch 12 Plätze frei!

Anmeldung