Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Aktuelles für die verantwortliche Fachkraft von Gasgeräte-Wartungsunternehmen

gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 676

72002

DVGW Prüfausweis
Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,21     (Aktualität 0,21 · Themenauswahl 0,2 · Fachlicher Nutzen 0,22)

Zielsetzung Die Teilnehmenden aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu den neuen technischen und rechtlichen Anforderungen sowie Ergänzungen bei der Wartung von Gas-Geräten. Anhand aktueller Fragestellungen werden diese angewandt und vertieft. Hinweis: Für die verantwortliche Fachkraft kann dieses Seminar als Fortbildungsnachweis für die Verlängerung der Unternehmenszertifizierung gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 676 genutzt werden.

Inhalt Die neuen Verordnungen im energiewirtschaftlichen Rechtsrahmen: Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom 07.07.2005; zuletzt geändert durch Artikel 2 G. v. 28.07.2011 BGBl. I S. 1690; NDAV, Netzanschluss und Anschlussnutzung; GasGVV: System und Verhältnis von Grund- und Ersatzversorgung; DGUV Regel 100-500 (BGR 500 Kapitel 2.31 - Arbeiten an Gasleitungen); Maschinenrichtlinie bei der Gasanwendung; Wasserstoff in der Erdgasversorgung; Ganzheitliches Sicherheitskonzept des DVGW - Sicherheitsdiskussion im Gasfach: passive und aktive Maßnahmen; Gasströmungswächter in der Praxis; Zusätzliche Möglichkeiten für die häusliche Gasverwendung; Vorschriften, Bestimmungen und Technische Regeln: DVGW-Arbeitsblatt G 600 (DVGW-TRGI 2018) / TRF 2021; Betrieb und Instandhaltung der Gasgeräte; CO2-Bildung und Grenzwerte; Anforderungen an gewerbliche Gasgeräte aus der neuen G 631; Informationen zur DIN EN 746-2; Schächte für Abgasleitungen. Weitere Informationen auch unter www.h2-dvgw.de

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
07.10.2022
Nürnberg

440 €

Teilnahmegebühr (Mitgliedsunternehmen)

550 €

Teilnahmegebühr (regulär)

451632

Nur noch 17 Plätze frei!

Programm und Anmeldung