Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Gas-Gerätewartung - Fachkenntnisse für Beschäftigte von Gasgeräte-

Wartungsunternehmen gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 676

72001

DVGW Prüfausweis
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,29     (Aktualität 0,27 · Themenauswahl 0,31 · Fachlicher Nutzen 0,3)

Zielsetzung Die Teilnehmenden erwerben einen spezifischen Qualifikationsnachweis aus ausgewählten rechtlichen und gastechnischen Themen der DVGW-TRGI 2018, sowie weiterer Normen, Regeln und Vorschriften für die Wartung, Instandhaltung und - setzung von Gasgeräten. Dieser Lehrgang kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung gemäß DVGW-Arbeitsblättern G 676 "Qualifikationskriterien für Gasgeräte-Wartungsunternehmen" genutzt werden.

Inhalt Gesetzliche Rahmenbedingungen, Normen und Regeln: Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), Niederdruckanschlussverordnung (NDAV); DGUV-Vorschriften/-Regeln (u.a. DGUV Regel 100-500 "Arbeiten an Gasleitungen"); Anforderungen an den verantwortlichen Fachmann gemäß G 676 (A) und G 676 B-1 (A); Europäische Richtlinien / EN-Normen, CE-Kennzeichnung, DVGW-Zeichen, Bestandsschutz, Qualitätssicherung TSM / Wasserstoff in der Erdgasversorgung / Einleitung zum DVGW-Arbeitsblatt G 676, G 676-B1: allgemeine Voraussetzungen; Zertifizierungsumfang; formelle, personelle und sachliche Voraussetzungen / Grundlagen Erd-/Flüssiggas: Grundlagen der Gasbeschaffenheit - DVGW G 260 / TRF 2021; Gasarten, Geräteeinstellung; Verbrennung, Vorsichtsmaßnahmen bei Gasgeruch / DVGW G 600 - Technische Regeln für Gasinstallationen: Gasgeräte, Aufstellbedingungen und Gasgeräteanschluss; Gerätearten/-kategorien, gerätespezifische Hinweise; Anschlussarten (fester/lösbarer Anschluss); Betrieb und Instandsetzung; Arbeiten an Gas führenden Leitungen, Besonderheiten bei Flüssiggasbetrieb; Unterrichtung des Betreibers; Schriftlicher Kenntnisnachweis ; Weitere Informationen auch unter www.h2-dvgw.de

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
05.10.2022 - 06.10.2022
Nürnberg

850 €

Teilnahmegebühr (Mitgliedsunternehmen)

980 €

Teilnahmegebühr (regulär)

451631

Nur noch 16 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
20.10.2022 - 21.10.2022
Online

850 €

Teilnahmegebühr (Mitgliedsunternehmen)

980 €

Teilnahmegebühr (regulär)

451882

Nur noch 23 Plätze frei!

Programm und Anmeldung