Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Die neue TRGI 2018 - Technische Regel für Gasinstallationen

für Netzbetreiber und Netzserviceunternehmen

71102

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,46     (Aktualität 0,41 · Themenauswahl 0,47 · Fachlicher Nutzen 0,5)

Zielsetzung Die Teilnehmenden erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu Fortschreibungen der DVGW-TRGI 2018 (Leitungsanlage, Prüfung und Einlassen von Gas, Bemessungsverfahren, Aufstellung und Verbrennungsluftversorgung von Gasgeräten) sowie zur "Qualitätssicherung" gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 1020.

Inhalt Aktuelles zum DVGW-Regelwerk und weiteren Vorschriften im Bereich Gasinstallation, BGW-Richtlinie für die Eintragung von VIU in die Installateurverzeichnisse; Gasgerätekategorien und Anschlussdrücke nach DIN EN 437, Typschild; Neue Begriffe in der Gasinstallation nach TRGI 2018, SI- Einheiten; Wasserstoff in der Erdgasversorgung; Aufnahme neuer Materialien und Verbindungstechnik in der Gasinstallation, Einsatz von Dichtungen nach DIN 30653, Haupterdungsschiene, verdeckte Verlegung; Neuregelung der Verbrennungslufversorgung raumluftabhängiger Feuerstätten, Ermittlung des Verbrennungsluftbedarf, Infiltration; Aktualisierung Bemessungsverfahren für die Leitungsanlage und Einführung eines direkten Abgleiches sowie Einsatz von Gasströmungswächter (GS) als integraler Bestandteil des Bemessungsverfahren in der TRGI 2018; Prüfung von Leitungsanlagen, welche Prüfung ist vor Inbetriebnahme und vor Wiederinbetriebnahme durchzuführen; Inbetriebnahme und Einlassen von Gas in Leitungsanlagen; Erdverlegte und freiverlegte Außenleitungen im Geltungsbereich der TRGI 2018 DVGW-G 600 (A); Infos zum neuen DVGW Regelwerksmodul SHK (www.trgi-online.de); Weitere Informationen auch unter www.h2-dvgw.de

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
01.12.2022
Würzburg

300 €

Teilnahmegebühr (regulär)

260 €

Teilnahmegebühr (Mitgliedsunternehmen)

451070

Nur noch 6 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
20.03.2023 - 21.03.2023
Online

325 €

Teilnahmegebühr (regulär)

285 €

Teilnahmegebühr (Mitgliedsunternehmen)

453442

Nur noch 35 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
16.06.2023
Berlin

325 €

Teilnahmegebühr (regulär)

285 €

Teilnahmegebühr (Mitgliedsunternehmen)

453443

Nur noch 35 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
28.09.2023 - 29.09.2023
Online

325 €

Teilnahmegebühr (regulär)

285 €

Teilnahmegebühr (Mitgliedsunternehmen)

453444

Nur noch 35 Plätze frei!

Programm und Anmeldung