Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Erfahrungsaustausch Methanemissionen im Verteilnetz

62125

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Zielsetzung Die Veranstaltung wird mit einem Bericht über das Forschungsvorhaben Methan- Emissionen im Verteilnetz "ME-Red DSO" und dem Leitfaden beginnen. Anschliessend werden dann die Erfahrungsaustausche in Kleingruppen mit Moderator stattfinden. Insbesondere werden neuen Maßnahmen (mobile Fackeln, mobiler Verdichter, Vakuumpumpe etc.) besprochen. Der Erfahrungsaustausch wird als Webkonferenz stattfinden.

Inhalt Vortrag aufbauend auf dem Forschungsprojekt G 201813 "ME-Red DSO" / Bewertung nach Emissionsvermeidung und Kosten / Übersicht vom Stoppeln bis zum mobilen Verdichter und der mobilen Fackel / Entscheidungsbäume zur Emissionsreduktion / Anschließender Erfahrungsaustausch, damit Sie sich mit Fachkollegen über Best- Practice austauschen können: Lernen Sie von den Kolleginnen und Kollegen und bringen Sie Ihre eigene Erfahrung ein; moderiert von anerkannten Fachexperten.

Weiterlesen

Termine

Verfügbare Termine.

Zur Zeit steht noch kein Termin fest. Für Informationen zum nächsten Durchführungstermin wenden Sie sich bitte an