Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Sicheres Arbeiten nach DGUV Regel 100-500 (BGR 500 Kapitel 2.31)

Arbeiten an Gasleitungen

62101

GW 301 relevant
Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,35     (Aktualität 0,34 · Themenauswahl 0,35 · Fachlicher Nutzen 0,36)

Zielsetzung

Die Teilnehmenden erhalten Informationen und Erläuterungen zu aktuellen Änderungen von Vorschriften und Regeln der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Handlungsorientierte Demonstrationen vertiefen die erworbenen Kenntnisse zur Vermeidung von Gefährdungen und Unfällen bei Arbeiten an Gasleitungen. Die Veranstaltung dient als Praxishilfe zur Umsetzung der Vorgaben der DGUV Regel 100-500 (BGR 500 Kapitel 2.31)

Inhalt

Arbeiten an Gasleitungen im Rohrnetz (Errichtung, Anbohren, Trennen, vorübergehende Absperrverfahren, Einbringen von Absperrblasen, Einbindungsarbeiten, Stilllegung von Gasleitungen, Setzen von PE-Quetschen, andere Arbeitsverfahren, Verwahrungen, Schweißarbeiten an Gasleitungen, Anwendung von Muffenüberschiebern)
Gefahren und Schutzmaßnahmen im Arbeitsbereich bei Rohrleitungsbauarbeiten, In- und Außerbetriebnahme von Gasleitungen und im Störungseinsatz, Unterbrechung der Gaszufuhr
Trennung von Gas-Netzanschlüssen ohne Gasausströmung (Verfahren)
Inbetriebnahme und Begasen von Leitungen, Einsatz Erdgasfackel
Zünd-/Explosionsgefahr, Gasmessgeräte, Gaskonzentrationsüberwachung, elektrische Gefährdungen und gefährlicher Körperstrom
1. Hilfe, Fluchtwege, Vorbeugender Brandschutz und Brandbekämpfung, Transport von Arbeitsmitteln
Tätigkeiten in der Gasinstallation, gemäß DVGW-G 600, TRGI 2018
(Gaszähler und -Hausdruckreglereinbau sowie Wechsel, Verwahrungen)

Weiterlesen

Termine

Datum Ort Teilnahmegebühr Veranstaltungsnummer

Esslingen

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456865

Nur noch 6 Plätze frei!

Anmeldung

Nürnberg

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456871

Nur noch 17 Plätze frei!

Anmeldung

Berlin

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456866

Nur noch 19 Plätze frei!

Anmeldung

Norderstedt

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456867

Nur noch 9 Plätze frei!

Programm
Anmeldung

Weibersbrunn

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456868

Nur noch 20 Plätze frei!

Programm
Anmeldung
22.10.2024 - 23.10.2024

Online

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456869

Nur noch 22 Plätze frei!

Anmeldung

Bonn

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456870

Nur noch 20 Plätze frei!

Anmeldung
14.11.2024 - 15.11.2024

Online

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456872

Nur noch 17 Plätze frei!

Anmeldung
09.12.2024 - 10.12.2024

Online

475 €

Teilnahmegebühr regulär

415 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456873

Nur noch 24 Plätze frei!

Anmeldung