Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Sicherheit bei Arbeiten im Bereich von Netzanlagen

Schulung für Ausführende, Aufsichtspersonen und Arbeitsvorbereitende nach DVGW-Arbeitsblatt GW 129 (A) / VDE-AR-N 4224 / DWA-M 129 / AGFW FW 606 (5 Jahre Gültigkeit)

62007

DVGW Prüfausweis
GW 301 relevant
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,02     (Aktualität 0,02 · Themenauswahl 0,02 · Fachlicher Nutzen 0,02)

Zielsetzung Die Teilnehmenden erwerben praxisbezogene Kenntnisse zur Sensibilisierung für sicherheitstechnische Maßnahmen und Verhaltensweisen zum Schutz von Leitungsnetzen aller Art vor Beschädigung, zur Verbesserung der Versorgungssicherheit durch weniger Störungen, den Schutz der Mitarbeitenden und dritter Personen bei Baumaßnahmen in Leitungsnähe vor den Folgen einer Leitungsbeschädigung. Anhand von reellen Schadenssituationen in Film- und Bilddokumenten und praktischen Demonstrationen auf einer BSDA (Baggerschadendemonstrationsanlage) wird das richtige Verhalten bei einem eingetretenen Schaden geübt und vertieft. Das Seminar wird in deutscher Sprache gehalten. Wir unterstützen fremdsprachliche Teilnehmende gerne durch Schulungsunterlagen in den Sprachen polnisch, türkisch, kroatisch, lettisch, ungarisch, rumänisch, bulgarisch oder russisch. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an oder lassen Sie sich eine individuelle Inhouse-Schulung anbieten.

Inhalt Rechtliche Grundlagen: Verantwortungsträger auf der Baustelle/Verkehrssicherungspflicht; Haftungskette; Berufsgenossenschaftliche Vorschriften; Arbeitsstellensicherung; Arbeitsauftrag, Dokumentation; Unterirdische Versorgungsanlagen, wichtige Erkennungsmerkmale für die Medien Gas, Wasser, Abwasser, Fernwärme, Strom, Telekommunikation etc.: Kurzbeschreibung der Versorgungsanlagen (Werkstoffe, Baukörper und Systeme), Kennzeichen auf die verschiedenen Leitungen und Anlagen, Hinweisschilder, Planwerke/Lage vor Ort, Höhenlagen der einzelnen Medien/ Trassentiefen/-breiten, Umgang mit Ortungsgeräten, Ermittlung der tatsächlichen Lage in Handschachtung; DVGW-Hinweis GW 315 - Maßnahmen zum Schutz von Versorgungsanlagen bei Bauarbeiten; DGUV Regel 100-500 (BGR 500 Kap. 2.31 - Arbeiten an Gasleitungen); DGUV Information 205-001 (BGI 560) - Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz; Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten: Grundlagenphysikalischer und chemischer Eigenschaften der Medien Gas, Wasser, Abwasser, Fernwärme, Strom, Telekommunikation und anderer...; Verhalten der Medien auf mechanische Einflüsse; Gefahrenpotenziale der Medien Gas, Wasser, Fernwärme, Strom, Telekommunikation etc. im Bezug auf Beschädigungen: Auswirkungen auf Schäden, Fallbeispiele; Verhalten im Schadensfall: Schadensbilder und Schadensbewertung, Rekonstruktion von Schäden an unterschiedlichen Leitungen und Darstellung der wichtigsten Verhaltensregeln, Wichtige Verhaltensregeln für das eigene Leben und die Sicherheit sowie zum Schutz dritter Personen und Betriebsmittel, Darstellung von reellen Schadenssituationen in Film- und Bilddokumenten. Schriftliche Prüfung der im Seminar erlangten Kenntnisse; Praktischer Teil auf einer Baggerschadensdemonstrationsanlage (BSDA): Demonstrationen der Gefahren durch ausströmendes Gas bei verschiedenen Druckstufen (ND, MD, HD); Demonstration Gasbrand an einer Hochdruckleitung; Demonstration Brandgrube mit Bagger; Demonstration Gasexplosion in einem Kellerraum, Gaseintritt in Gebäude; Löschen mit PG12.

Weiterlesen

Termine

Datum Ort Teilnahmegebühr Veranstaltungsnummer

Berlin

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458713

Nur noch 6 Plätze frei!

Programm
Anmeldung

Bad Salzuflen

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

459053

Nur noch 4 Plätze frei!

Anmeldung

Freiberg

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457905

Veranstaltung ausgebucht

Programm

Remshalden

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

459040

Nur noch 5 Plätze frei!

Anmeldung

Rohr

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457672

Nur noch 25 Plätze frei!

Anmeldung

Berlin

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458714

Nur noch 13 Plätze frei!

Anmeldung

Freiberg

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457906

Veranstaltung ausgebucht

Programm

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457718

Veranstaltung ausgebucht

Programm

Berlin

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458715

Nur noch 5 Plätze frei!

Programm
Anmeldung

Rohr

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457675

Nur noch 18 Plätze frei!

Anmeldung

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457877

Nur noch 9 Plätze frei!

Anmeldung

Geretsried

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458526

Nur noch 6 Plätze frei!

Anmeldung

Berlin

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458716

Nur noch 5 Plätze frei!

Programm
Anmeldung

Geretsried

385 €

Teilnahmegebühr Regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458795

Nur noch 6 Plätze frei!

Anmeldung

Remshalden

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

459041

Nur noch 12 Plätze frei!

Anmeldung

Remshalden

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

459042

Nur noch 12 Plätze frei!

Anmeldung

Berlin

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458717

Nur noch 6 Plätze frei!

Programm
Anmeldung

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457878

Nur noch 10 Plätze frei!

Anmeldung

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457889

Nur noch 22 Plätze frei!

Anmeldung

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457890

Nur noch 22 Plätze frei!

Anmeldung

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457891

Nur noch 13 Plätze frei!

Anmeldung

Geretsried

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458502

Nur noch 6 Plätze frei!

Anmeldung

Geretsried

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458503

Nur noch 20 Plätze frei!

Anmeldung

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457893

Nur noch 20 Plätze frei!

Anmeldung

Geretsried

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458508

Nur noch 25 Plätze frei!

Anmeldung

Homburg/Saar

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458983

Nur noch 24 Plätze frei!

Anmeldung

Geretsried

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458511

Nur noch 23 Plätze frei!

Anmeldung

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457895

Nur noch 20 Plätze frei!

Anmeldung

Geretsried

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458514

Nur noch 25 Plätze frei!

Anmeldung

Homburg/Saar

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458984

Nur noch 25 Plätze frei!

Anmeldung

Heilbronn

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

457896

Nur noch 22 Plätze frei!

Anmeldung

Essen

310 €

Teilnahmegebühr (Regulär)

295 €

Teilnahmegebühr (Mitgliedsunternehmen)

458091

Nur noch 5 Plätze frei!

Anmeldung

Homburg/Saar

Blended Learning (Präsenz)

385 €

Teilnahmegebühr regulär

355 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458985

Nur noch 25 Plätze frei!

Anmeldung

Essen

310 €

Teilnahmegebühr regulär

295 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

458875

Nur noch 13 Plätze frei!

Anmeldung