Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Technische Sicherheit bei der Erstellung von Leitungsgräben

und Baugruben - DIN 4124

62004

DVGW Prüfausweis
GW 301 relevant
Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,38     (Aktualität 0,38 · Themenauswahl 0,37 · Fachlicher Nutzen 0,38)

Zielsetzung Die Teilnehmenden erwerben fundierte Fachkenntnisse zur sicheren Abwicklung von Leitungstiefbaumaßnahmen. Neben der Ausgestaltung von Gräben mit Böschungen, Verbau und Arbeitsräumen, ist die Verkehrsabsicherung und der Schutz von vorhandenen Leitungssystemen von maßgeblicher Bedeutung.

Inhalt Gesetzliche Vorgaben / Regelwerk; DIN 4124, Ausgabe 2012: Bodenmechanische Grundlagen; Geböschte Baugruben und Gräben; Verbaute Baugruben und Gräben: Waagerechter Verbau, Senkrechter Verbau, Grabenverbaugeräte; Arbeitsraumbreiten; Sicherung von Arbeitsstellen; Erkundigung und Auskunft; Qualifizierte Bauunternehmen im Leitungstiefbau - Mindestanforderungen gemäß DVGW GW 381 (A), AGFW G 600 und VDE-AR-N 4220.

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
21.09.2022
Mannheim

375 €

Teilnahmegebühr regulär

325 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

450407

Nur noch 27 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
09.11.2022
Hagen

375 €

Teilnahmegebühr regulär

325 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

450408

Nur noch 24 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
16.11.2022 - 17.11.2022
Online

375 €

Teilnahmegebühr regulär

325 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

450409

Nur noch 22 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
07.12.2022
Diez

375 €

Teilnahmegebühr regulär

325 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

450410

Nur noch 30 Plätze frei!

Programm und Anmeldung