Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Weiterbildung von Sachkundigen für Gas-Druckregel- und -Messanlagen

bei Einbeziehung von technischen Führungskräften

61103

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,36     (Aktualität 0,34 · Themenauswahl 0,37 · Fachlicher Nutzen 0,37)

Zielsetzung Die Teilnehmenden erhalten Informationen und Erläuterungen zu Neuerungen und Änderungen in Regelwerk und Technik für Ihre Aufgabe als "Sachkundige für Gas-Druckregelanlagen und -Messanlagen nach DVGW-Arbeitsblättern G 491, G 459-2, G 492 und G 495" und als Technische Führungskraft nach DVGW-Arbeitsblatt G 1000. Anhand von Betriebserfahrungen und Praxisberichten werden vorhandene Fachkenntnisse im Erfahrungsaustausch aktualisiert und vertieft.

Inhalt Aktueller Stand - Gesetzliche Rahmenbedingungen und DVGW-Regelwerk; Umsetzung von Arbeitsschutzvorschriften; Planung, Herstellung und Abnahme von Gas-Druckregel- und -Messanlagen; Aktuelles zur Gasmessung/-abrechnung; Instandhaltungsstrategien; Betriebserfahrungen; Wasserstoff in der Erdgasversorgung; Praxisberichte; Weitere Informationen auch unter www.h2-dvgw.de

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
27.09.2022 - 28.09.2022
Lübeck-Travemünde

495 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

570 €

Teilnahmegebühr Regulär

449995

Nur noch 25 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
05.10.2022 - 06.10.2022
Sonthofen

560 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

650 €

Teilnahmegebühr Regulär

451846

Nur noch 36 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
05.10.2022 - 06.10.2022
-

360 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

560 €

Teilnahmegebühr Regulär

451849

Nur noch 38 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
10.11.2022 - 11.11.2022
Bad Dürkheim

560 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

650 €

Teilnahmegebühr regulär

450032

Nur noch 112 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
10.11.2022 - 11.11.2022
Berlin

400 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

460 €

Teilnahmegebühr Regulär

449996

Nur noch 12 Plätze frei!

Programm und Anmeldung
30.11.2022 - 01.12.2022
Leipzig

400 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

460 €

Teilnahmegebühr Regulär

448813

Nur noch 52 Plätze frei!

Programm und Anmeldung