Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Grundlagen - Aufbau, Ausrüstung und Instandhaltung von Gas-Druckregelanlagen

gemäß DVGW-Arbeitsblättern G 491, G 495 sowie G 459-2/ DVGW-Arbeitsblatt G 102-2

61101

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Zielsetzung

Die Teilnehmenden erwerben Grundlagenwissen für die Überwachung und Wartung von Gas-Druckregelanlagen. In Verbindung mit Praxisdemonstrationen und praktischen Übungen werden diese Kenntnisse angewandt und vertieft.

Inhalt

Aufbau und Ausrüstung von Gas-Druckregelungen nach DVGW G 459-2 (A) und DVGW G 491 (A): Technische und rechtliche Rahmenbedingungen für Gasversorgungsanlagen; Gastechnische Grundlagen; Abgrenzung zwischen DVGW G 459-2 (A) und G 491 (A); Aufbau von Gas-Druckregelungen und Gas-Druckregelanlagen (entsprechend DVGW G 459-2 (A) und DVGW G 491 (A), Abschnitt 5); Anlagenabgrenzung und Druckfestigkeitsbereiche (entsprechend DVGW G 491 (A), Abschnitte 5.1 und 6); Anforderungen an Bauteile und Baugruppen (entsprechend DVGW G 491 (A), Abschnitt 7); Bau und Ausrüstung (entsprechend DVGW G 491 (A), Abschnitt 9); Gasdruckregelung und Druckabsicherung: Aufbau, Funktion und Betrieb von Regeleinrichtungen; Gasdruckregelgeräte entsprechend DVGW G 685 (A); Erfordernis von Sicherheitseinrichtungen; Aufbau, Funktion und Betrieb von Sicherheitseinrichtungen; Druckstaffelungen; Aufbau, Ausrüstung und Betrieb von Gas-Messanlagen: Grundlagen der Gasmessung - Normvolumen, Betriebsvolumen, Umwertung und Energie; Messgeräte und deren Einsatz; Aufbau von Gas-Messanlagen entsprechend DVGW G 492 (A); Einsatz temperaturumwertender Zähler; Messstellenbetreiber gemäß DVGW G 689 (A) und Messdienstleister gemäß DVGW G 687 (A); Prüfungen; Prüfung und Dokumentation von Gas-Druckregelanlagen: Art und Umfang von Prüfungen; Zuständigkeiten bei Prüfungen; Wesentliche Änderungen; Dokumentation von Prüfungen; Kontrolle der Anlagendokumentation; Praktische Übungen an einer Übungs-Gas-Druckregelanlage: In- und Außerbetriebnahme; Dichtheitsprüfung; Funktionsprüfung; Betrieb und Instandhaltung von Gas-Druckregel- und Messanlagen: Grundbegriffe der Instandhaltung; Instandhaltung entsprechend DVGW G 495 (A); Störungen/Störungsbeseitigung; Verantwortlichkeiten bei der Instandhaltung; Nebenanlagen, wie z. B. Odorieranlagen, Heizung, Elektrische Anlagen; Unfallverhütung beim Betrieb von Gasversorgungsanlagen; Praktische Vertiefung an einer Gas-Druckregelanlage, Wasserstoff in der Erdgasversorgung Weitere Informationen auch unter www.h2-dvgw.de

Weiterlesen

Termine

Datum Ort Teilnahmegebühr Veranstaltungsnummer
22.05.2024 - 23.05.2024

Erfurt

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456669

Veranstaltung ausgebucht

Programm
17.06.2024 - 18.06.2024

Finsing

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456670

Nur noch 8 Plätze frei!

Programm
Anmeldung
19.06.2024 - 20.06.2024

Diez

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456671

Veranstaltung ausgebucht

Programm
16.09.2024 - 17.09.2024

Freiberg

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456672

Nur noch 4 Plätze frei!

Programm
Anmeldung
23.09.2024 - 24.09.2024

Kiel

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456673

Nur noch 6 Plätze frei!

Programm
Anmeldung
26.09.2024 - 27.09.2024

Online

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456674

Nur noch 11 Plätze frei!

Programm
Anmeldung
01.10.2024 - 02.10.2024

Nürnberg

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456675

Nur noch 11 Plätze frei!

Programm
Anmeldung
21.10.2024 - 22.10.2024

Schönefeld

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456677

Nur noch 14 Plätze frei!

Programm
Anmeldung
13.11.2024 - 14.11.2024

Stuttgart

935 €

Teilnahmegebühr regulär

825 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

456676

Nur noch 13 Plätze frei!

Programm
Anmeldung