Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

DVGW Modulreihe Wasserstoff - Modul 3:

Wasserstoff im Netz - Transport, Verteilung und Speicherung

60001

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Zielsetzung In diesem Modul erfahren Sie, wie Gastransportleitungen auf den Betrieb mit Wasserstoff umgestellt werden. Erhalten Sie tiefer gehende Informationen zur Planung, Errichtung und zum Betrieb von Gas-Druckregelanlagen und Druckbehältern mit Wasserstoff und wasserstoffreichen Brenngasen. Welche Auswirkungen hat die Wasserstoff-Einspeisung auf die Messung des Gasvolumens? Wie lassen sich vorhandene Speicherstrukturen für Wasserstoff nutzen? Es erwarten Sie interessante Praxiseinblicke und Erfahrungsberichte von Pilot-Projekten in der Gasverteilung.

Inhalt Die Wasserstoffstrategie des DVGW und aktueller Status der Regelwerksrevision / Kapazitätsbetrachtung und Auslegungsgrenzen (Leitungen / Netze, Gas- Druckregelgeräte und Sicherheitseinrichtungen) / Umsetzung des "Get H2 - Nukleus" 100% Wasserstoff: Erzeugung, Verdichtung und Transport bis zur Gasübernahmestation / Gas-Druckregelanlagen und Druckbehälter - G 491, G 498 / Stand und Weiterentwicklung des Regelwerks für das gesetzliche Messwesen in Bezug auf Wasserstoff: Gegenwärtige Situation bei der Wasserstoffmessung; Erste Ergebnisse von laufenden Forschungsprojekten / Untertagespeicher im Wandel - Nutzung vorhandener Speicherstrukturen für Wasserstoff / Erfahrungsberichte vom Pilot-Projekt 20 Vol.-% H2 in der Gasverteilung / Weitere Informationen auch unter www.h2-dvgw.de

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
07.11.2022
Online

460 €

Teilnahmegebühr regulär

395 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

451015

Veranstaltung ausgebucht