Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Modul Grundlagen Verteilnetzplanung Handlungsfeldübergreifend

30001

Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,11     (Aktualität 0,12 · Themenauswahl 0,11 · Fachlicher Nutzen 0,11)

Zielsetzung Die Teilnehmenden werden vorbereitet auf die verbändeanerkannte Qualifikation "Fachkraft Verteilnetzplanung" gemäß DVGW / VDE|FNN / AGFW-Fortbildungsregelung in Verbindung mit dem jeweiligen Modul Vertiefung Verteilnetzplanung Gas, Wasser oder Strom.

Inhalt Anlegen einer Planungsakte: Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Bestandsaufnahme: Grobkostenbetrachtungen / Wirtschaftlichkeitsrechnung bei Planungen, Zusammenstellung aller zur Planung benötigten; Abstimmung mit Versorgungsträgern: Abstimmung mit Dritten, Genehmigungsverfahren anwenden / Auswahl des Trassenverlaufes: Trassenvorschläge; Bauablauf und Projektplan / Mitwirken an der Ausschreibung: Leistungsverzeichnisse, Stücklisten, Planwerke; Ausschreibungen und Vergabe / Planung Tiefbau: Baugruben und Gräben; Bauunterlagen; Verkehrssicherung; Herstellung von Baugruben und Gräben; Verbauarten; Verfüllung von Gräben; Oberflächen; Sondermaßnahmen / Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz: Arbeitssicherheit; Umweltschutz; Gesundheitsschutz / Zusammenfassung Lehrgangsinhalte / Modulprüfung

Weiterlesen

Termine

Verfügbare Termine.

Zur Zeit steht noch kein Termin fest. Für Informationen zum nächsten Durchführungstermin wenden Sie sich bitte an Kathrin Wolff, Kathrin.Wolff@dvgw.de, +49 351 323250-57