Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Masterstudiengang - Netztechnik und Netzbetrieb (Netzingenieur:in) ═

Gas- und Wasserversorgung (1. und 2. Semester)

28011

Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Zielsetzung Im 1. und 2. Semester des berufsbegleitenden Studiums erwerben die Teilnehmenden theoretische Kenntnisse in der Netztechnik zur Stärkung ihrer spartenübergreifenden Handlungskompetenz, die sie in die Lage versetzt, die unterschiedlichen Versorgungsaufgaben ganzheitlich zu betrachten und Führungs- und Fachverantwortung in einer Mehrspartenorganisation zu übernehmen.

Inhalt Chemische, physikalische und technische Grundlagen: Strömungstechnik in der Gas- und Wasserversorgung + Labor; Thermodynamische Grundlagen; Grundlagen der Werkstoff-/Materialkunde und Bautechnik / Allgemeine fachübergreifende Grundlagen: Technische Normung und Rechtsgrundlagen; Arbeitssicherheit; Gesundheits- und Umweltschutz; Schulungs- und Unterweisungspflichten; Wirtschaftliche Grundlagen / Basiswissen Gasversorgung: Öffentliche Gasversorgung, Brenngase im Energiemarkt, Eigenschaften und Austausch von Brenngasen + Labor; Verbrennung von Gasen, Brand- und Explosionsschutz / Basiswissen Wasserversorgung: Öffentliche Wasserversorgung; Wasserchemie/Trinkwasserhygiene + Labor; Wassergewinnung, -aufbereitung, - verbrauch und -bedarf / Netztechnik und Netzbetrieb gastechnischer Anlagen: Gasverdichter- und Gasentspannungsanlagen, Gasspeicher, Gas-Druckregel/Messanlagen; Gastransport- und Verteilung, Gasnetzführung und - betrieb; Rohrnetzberechnung, Ortsnetze, Einsatz von Betriebsmitteln, Instandhaltung; Gas-Hausanschluss, Gas-Hausinstallation, Gasbezugsplanung / Netztechnik und Netzbetrieb wassertechnischer Anlagen: Wasserförderung/Wasserspeicherung; Transport und Wasserqualität; Wasserverteilung - Planung, Bau, Betrieb, Bauelemente, Korrosion; Sanitärtechnik + Labor; Messen, Steuern und Regeln in Rohrleitungen / Ingenieurpraxis: Projektarbeiten als Einzel- oder Gruppenarbeit in der Sparte Gas; Projektarbeiten als Einzel- oder Gruppenarbeit spartenübergreifend Gas/Wasser

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
06.03.2023 - 15.12.2023
DVGW Bonn und Hochschule Trier

9000 €

Teilnahmegebühr 1+2 Semester Gas und Wasser

5000 €

Teilnahmegebühr 2. Semester Gas und Wasser

4000 €

Teilnahmegebühr 1. Semester Gas und Wasser

453957

Nur noch 14 Plätze frei!

Programm
Anmeldung