Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Zusatzqualifikation für Meister, Bereich Wassergewinnungs-/-aufbereitungsanlagen

27001

Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Zielsetzung Die Teilnehmenden erwerben Fachwissen für die technische Kompetenz in den Bereichen Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Wassergewinnungs- und - aufbereitungsanlagen im Sinne der DIN 2000.

Inhalt Grundlegende fachspezifische Qualifikationen: Wassertechnische Grundlagen; Rechtliche Rahmenbedingungen und Anforderungen; Technische Regelwerke; Wasserbeschaffenheit/Wassergüte; Fernwirktechnik; Fachspezifische Qualifikationen; Wassergewinnung; Wasseraufbereitung, Verfahrenstechnik; Wasserförderung; Maschinelle und apparative Einrichtungen; Wasserspeicherung; Betrieb und Instandhaltung; Störungsmanagement; Betriebstechnische Situationsaufgabe und schriftlicher Kenntnisnachweis.

Weiterlesen

Termine

Verfügbare Termine.

Zur Zeit steht noch kein Termin fest. Für Informationen zum nächsten Durchführungstermin wenden Sie sich bitte an Guido Laugs, guido.laugs@dvgw.de, +49 228 9188-641