Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Wasserverluste besser beurteilen mit dem Infrastructure Leakage Index (ILI)

Berechnungshilfen / Analysen / Handlungsempfehlungen

11601

Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Zielsetzung

Spezifische Wasserverluste im Trinkwassernetz sind ein wichtiger Indikator für den technischen Leitungszustand. Steigende Schadens- und Wasserverlustraten können auf eine zunehmende Zustandsverschlechterung der Leitungen hindeuten. 
Zur Beurteilung der Höhe der Wasserverluste existieren verschiedene Kennzahlen, wovon eine der Infrastructure Leakage Index (ILI) ist. Dieser setzt die realen Wasserverluste ins Verhältnis zu sogenannten „unvermeidbaren Verlusten“ – einem Referenzwert. 
Da viele Versorger in der Praxis von ILI-Werten ≤ 1 berichten, sollte in einem Forschungsprojekt die Anwendbarkeit des ILI in Deutschland untersucht werden. Hierfür sollte Transparenz über die Berechnungsgrundlagen geschaffen werden, Berechnungshilfen für Eingangsgrößen gegeben werden und Handlungsempfehlungen zum Umgang bzw. zur Interpretation der Kennzahl gegeben werden. Die Ergebnisse des Forschungsprojektes werden in diesem Webinar vorgestellt.

Inhalt

  • Infrastructure Leakage Index (ILI)
  • Berechnungsgrundlagen 
  • Berechnungshilfen 
  • Vorteile und Grenzen der Kennzahl
  • Handlungsempfehlungen zur Interpretation
 
Zielgruppe
  • Technische Führungskräfte
  • Wassermeister:in
  • Mitarbeitende aus dem Bereich Asset-Management
  • Verantwortliche für das Wasserverlustmanagement

Weiterlesen

Termine

Datum Ort Teilnahmegebühr Veranstaltungsnummer

Kostenfreie Online-Schulung

-
458849

Nur noch 7 Plätze frei!

Programm
Anmeldung