Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Vertiefungskurs I: Wirtschaftlicher Betrieb von Pumpensystemen

11066

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,29     (Aktualität 0,25 · Themenauswahl 0,29 · Fachlicher Nutzen 0,34)

Zielsetzung Unsere Veranstaltung vermittelt Verantwortlichen für den Betrieb von Wasserversorgungsanlagen wertvolle praxisorientierte Fachkenntnisse zum Betrieb von Pumpensystemen. Mit diesen Wissen gelingt es einen wirtschaftlichen Pumpenbetrieb sicherzustellen, ohne die Grundsätze der Versorgungs- und Betriebssicherheit zu vernachlässigen.

Inhalt Lebenszykluskosten von Pumpensystemen; Energieeffizienz in der Wasserversorgung; Instandhaltung/Instandhaltungsstrategien; Überwachung von Pumpensystemen; Anlagenbetriebspunkt und hydraulische Veränderungen mit der Betriebszeit; Druckerhöhungsanlagen; Rohrleitungen, Armaturen und Nebenanlagen; Optimierung des Energiebezugs.

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
26.09.2023 - 27.09.2023
Dresden

875 €

Teilnahmegebühr regulär

760 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

454915

Nur noch 70 Plätze frei!

Anmeldung