1. Wasserstofftag Süddeutschland

12117

Zielsetzung Wasserstoff soll als das "Erdöl von Morgen" erheblichen Anteil an der Klimaneutralität dieses Landes haben. Doch wie schaffen wir den Wandel konkret? Welche Herausforderungen begegnen uns, welche Lösungen haben wir bereits? Aber auch was gestattet uns der Gesetzgeber und das Regelwerk? Diese Veranstaltung soll Fach- und Führungskräfte von Netzbetreibern und Versorgungsunternehmen, aber auch Vertreter aus Wirtschaft, Spitzenverbänden, Behörden und Politik in einer ersten Näherung jene Fragen beantworten und auch aus einer Best Practice heraus Handlungsempfehlungen geben.

Inhalt - Wasserstoff und das DVGW Regelwerk - Wasserstoff als zentraler Baustein der Energiewende in Süddeutschland - Erfahrungen aus dem Betrieb einer Power to Gas Anlage - Wasserstoff und Wasserstoffzumischung, Aspekte für die Gasverwendung - Plasmalyse: Distruption für die Wasserstoffindustrie - Wasserstoff vor Ort; mehr als ein Energieersatz - Analyse von Komponenten eines Fernleitungstransportsystems auf die Eignung für Wasserstoff - Wasserstoff-Insel Netze BW - Vorstellung eines Projektes zur Einspeisung von bis zu 30% H2 im regionalen Netz

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen