Fachkraft / Fachaufsicht -Mechanisches Verbinden von PE-Rohren in der Gas- und Wasserverteilung (Rohrnetz) gemäß DVGW GW 326 (A)

62413

Zielsetzung Auffrischung der theoretischen Grundlagen und prakitischen Übungen zu GW 326 (A) für Fachkräfte und Fachaufsichten, die für das mechanische Verbinden von PE-Rohren in der Gas- und Wasserversorgung mit lösbaren und nichtlösbaren Verbindern zuständig sind. Eignungsvoraussetzung: min. einjährige Praxiserfahrung beim Bau von unterirdischen Rohrleitungen der Gas- und wasserversorgung.

Inhalt Auffrischung von theoretischen Grundlagen Praktische Übungen unter besonderer Beachtung von Herstellerangaben Theoretische und praktische Prüfung

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen