8. Kolloquium der Berufsbildungsgremien von AGFW, BDEW, RBV und VDE Kompetenzen für eine Arbeitswelt 4.0 in der Energie- und Wasserversorgung

11400

Zielsetzung Das Berufsbildungs-Kolloquium informiert über aktuelle Entwicklungen bei der Zukunftsgestaltung von Berufsbildern und Qualifikationen der Energie- und Wasserbranche. Das Ziel der Veranstaltung ist der Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung der Teilnehmer. Zielgruppe der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Personalmanagement, Leiter der Ausbildungszentren sowie an der Thematik interessierte Personen.

Inhalt Teilnehmer erhalten in Impuls- und Praxisvorträgen Informationen zu aktuellen Fragestellungen rundum das Thema "arbeiten 4.0": B(u)ildung 4.0 - Wo geht es hin in der Zukunft; Mindset und Kultur-Umstellung auf MS Office 365; Neuordnung der umwelttechnischen Berufe; Modulare Qualifikation im Rahmen des Breitbandausbaus; newnormal? Zukunft Betriebspersonal 4.0 und Effekte von COVID-19; Veränderung beruflicher Anforderungsprofile im Kontext der Digitalisierung; Digitales Arbeiten setzt digitales Lernen voraus?! Neue Perspektiven für die Fachkräfteausbildung; Azubi-Talk: Werte, Herausforderungen, Perspektiven - Was Azubis von ihrem künftigen Arbeitgeber erwarten.

Verfügbare Termine

Zur Zeit steht noch kein Termin fest.
Für Informationen zum nächsten Durchführungstermin wenden Sie sich bitte an Konstanze Eickmann-Ismail, eickmann@dvgw.de.