Sanierung und Rückbau von Bohrungen, Grundwassermessstellen und Brunnen mit Praxisanwendung in Gruppenarbeit

52000

Zielsetzung Die Teilnehmer erhalten praxisbezogene Erläuterungen und Fallbeispiele zu den planerischen und ausführungstechnischen Aspekten bei Sanierungs- und Rückbaumaßnahmen gemäß DVGW-Arbeitsblatt W 135.

Inhalt Einführung: Rechtliche Rahmenbedingungen, Technische Regelwerke - DVGW-Arbeitsblatt W 135, Ist-Zustandsaufnahme, Entscheidungskriterien für Sanierung bzw. Rückbau. Hydrogeologische und technische Grundlagen der Brunnensanierung und des Rückbaus von Brunnen. Praxisbeispiele der technischen Realisierung von Sanierungsmaßnahmen. Selbstständige Erarbeitung von Lösungen für verschiedene Praxisbeispiele, Ergebnisvorstellung durch die Teilnehmer und Diskussion mit den Referenten.

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,3
Themenauswahl 1,3
Fachlicher Nutzen 1,3