Zukunft der W@sserversorgung - Online-Reihe rund um den Wert des Trinkwassers Modul 3: Wassergüte im Spannungsfeld zwischen Versorgungssicherheit und Aufbereitung...

KON065

Zielsetzung Modul 3: Wassergüte im Spannungsfeld zwischen Versorgungssicherheit und Aufbereitungstechnologien Trotz umfangreicher rechtlicher Vorgaben ist eine gleichbleibend hohe oder steigende Belastung der Trinkwasserressourcen, zum Beispiel durch Nitrat und Spurenstoffe, zu beobachten. Die deutlich schlechteren Rahmenbedingungen erfordern eine aufwändige Anpassung der Aufbereitungstechnik und damit verbunden deutlich höhere Ausgaben für die Wasseraufbereitung. Das Modul 3 der Online-Reihe stellt innovative Aufbereitungstechnologien vor und diskutiert, inwiefern die Verfolgung des Grundsatzes der naturnahen Aufbereitung unter den derzeitigen Rahmenbedingungen noch eingehalten werden kann. "Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.dvgw-kongress.digital/zukunft-wasserversorgung (Bitte kopieren Sie sich den Link in die Adresszeile Ihres Browsers und öffnen die Seite selbst.)"

Inhalt Nichts ist so wertvoll wie unser Trinkwasser. Um die Sicherheit, Qualität und Leistungsfähigkeit der öffentlichen Wasserversorgung auch zukünftig zu gewährleisten, müssen alle Akteure an einem Strang ziehen und an neuen Konzepten arbeiten. Sechs Module - Ein Event Die modular aufgebaute Online-Reihe "Zukunft der Wasserversorgung" widmet sich sechs Schwerpunktthemen, die sich aus den neuen Herausforderungen durch Klimawandel sowie demografische, wirtschaftliche, technologische Faktoren ergeben. In die Fragestellungen sind die umfangreichen Erfahrungen und Erkenntnissen aus der Gremienarbeit des DVGW eingeflossen.

  • Datum: 25.09.2020
    Ort: online
    Zeitraum: 1 Tag
    Preis: EUR 0* / 0
    Kontakt: Sofia Biricotti, +49 228 9188-877
    Veranstaltungsnr.: 446494

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen