Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Fachkundeschulung für den Betrieb einer Biogasanlage

gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 1030

51006

Hoher Praxisanteil
Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,46     (Aktualität 0,43 · Themenauswahl 0,45 · Fachlicher Nutzen 0,5)

Zielsetzung Die Teilnehmenden erwerben die erforderliche Fachkenntnisse für den Betrieb einer Biogasanlage gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 1030.

Inhalt Biogasinstallationen im Erzeugungsbereich: Planung, Errichtung, Prüfung, Betrieb und Instandhaltung/Biogastransportleitungen: rechtliche Grundlagen, Regelwerke; Erläuterungen DVGW-Merkblatt G 415 - Planung, Bau und Betrieb von Biogasanlagen; Hinweise TSM G 1030/Theorie und Praxis beim Betrieb von gasführenden Anlagenteilen einer Biogasanlage: DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) - Grundsätze der Prävention für den Betrieb von Biogasanlagen; DGUV Regel 100-500 (BGR 500 Kap. 2.31) - Arbeiten an Gasleitungen, Löschen von Gasbränden, Praktischer Umgang mit Gas (Verhalten von Gas bei unterschiedlichen Schadenssituationen, Brandgrube, Gasaustritt im Gelände, Gasaustritt in geschlossenen Räumen, Verpuffungsraum, Gasspürstrecke, Gasspüren an der Gasinstallation)/Theorie und Praxis beim Betrieb von Gas-Regel- und Überwachungsanlagen, Gasgebläsen, Gasreinigungsanlagen und Gas-Regel- und Sicherheitsstrecken von Blockheizkraftwerken und Fackeln: Planungsgrundsätze; Sicherheitstechnische Anforderungen an Regel- und Überwachungsanlagen; Anforderungen an die Errichtung von Biogasanlagen mit nachgeschalteten Verbrauchern; Bau und Betrieb von Gasgebläsen; Praktische Übung an einer Biogasanlage im sicheren und gestörten Betrieb.

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
26.10.2022 - 27.10.2022
Rohr

445 €

Teilnahmegebühr Regulär

420 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

451891

Nur noch 12 Plätze frei!

Programm und Anmeldung