Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Gasodorierung

gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 280

61107

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 0,3     (Aktualität 0,31 · Themenauswahl 0,27 · Fachlicher Nutzen 0,32)

Zielsetzung Die Teilnehmenden aktualisieren und vertiefen ihr rechtliches und technisches Fachwissen zur Gasodorierung, Odorierungstechnik und zum Einsatz von nichtschwefelhaltigem Odoriermittel.

Inhalt Gastechnische Grundlagen: gasspezifische Begriffe, Definitionen; physikalische und chemische Kennwerte für Erdgas; Odoriermittel (DIN EN ISO 13734), Anforderungen und Einsatz; Odorieranlagen; Durchführung der Odorierung / Unfallverhütungsvorschriften; Erste Hilfe / Wiederkehrende Überprüfungen und Überwachungen in der öffentlichen Erdgasversorgung - Grundzüge des DVGW- Arbeitsblattes G 280 (Odorierungspflicht) / Durchführung der Odorierung: Dosiereinrichtung, Odoriermittelkonzentration; Kontrolle der Wirksamkeit, u. a. nach Geruchsintensität, analytische Kontrolle / Anlagen zur Odorierung (Technik, Prüfnachweis).

Weiterlesen

Termine

DatumOrtTeilnahmegebührVeranstaltungsnummer
01.03.2023
Ingolstadt

490 €

Teilnahmegebühr regulär

425 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

453378

Nur noch 19 Plätze frei!

Anmeldung
25.04.2023
Berlin

490 €

Teilnahmegebühr regulär

425 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

453379

Nur noch 15 Plätze frei!

Anmeldung
20.09.2023
Online

445 €

Teilnahmegebühr regulär

385 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

453380

Nur noch 14 Plätze frei!

Anmeldung
24.10.2023
Erfurt

490 €

Teilnahmegebühr regulär

425 €

Teilnahmegebühr Mitgliedsunternehmen

453381

Nur noch 16 Plätze frei!

Anmeldung