Der DVGW

Das Kompetenznetzwerk im Gas- und Wasserfach

Der DVGW fördert das Gas- und Wasserfach in allen technisch-wissenschaftlichen Belangen. In seiner Arbeit konzentriert sich der Verein insbesondere auf die Themen Sicherheit, Hygiene, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mit der Entwicklung seiner technischen Regeln ermöglicht der DVGW die technische Selbstverwaltung der Gas- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Hierdurch gewährleistet er eine sichere Gas- und Wasserversorgung nach international höchsten Standards. Der im Jahr 1859 gegründete Verein hat rund 14.000 Mitglieder. Hierbei agiert der DVGW wirtschaftlich unabhängig und politisch neutral

www.dvgw.de

Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Betriebstechnik in der Wasserversorgung

Aufbereitung - Verteilung - Kundenanlage

52004

Teilnahme-Bescheinigung
Online-Schulung
Termine
Zuschlag

Teilnehmerbewertung: 1,26     (Aktualität 1,2 · Themenauswahl 1,28 · Fachlicher Nutzen 1,3)

Zielsetzung Die Teilnehmenden erwerben Fachkenntnisse zu den rechtlichen und technologischen Zusammenhängen in der Betriebstechnik sowie zu den grundlegenden verfahrenstechnischen Prinzipien. Anhand von Praxisbeispielen aus der Wasserversorgung werden diese Kenntnisse vertieft.

Inhalt Einführung: rechtliche Grundlagen der Güteanforderungen (TrinkwV); Anforderungen an das Trinkwasser aus gesundheitlicher und technischer Sicht / Trinkwasseraufbereitung: Belüftung, Sauerstoffeintrag, offene und geschlossene Systeme; neue Erkenntnisse zur Enteisenung, Entmanganung, Ammoniumeliminierung - Steigerung der Leistungsfähigkeit von Filteranlagen, Qualitätssicherung; angemessene Filterspülung zur Qualitätssicherung - Grundsätze; neue Erkenntnisse zur Einarbeitung von Filtern - Verkürzung der Einarbeitungszeit, Unterstützung der mikrobiologischen Prozesse; Entsäuerung - Calcit-Kohlensäure-Gleichgewicht, neue Erkenntnisse und Verfahren; neue Prinzipien zur Eliminierung von natürlichen organischen Stoffen (Huminstoffe u. a.), Fallbeispiele, Aufbereitung von "schwierigen" Rohwässern; Desinfektion, Desinfektionsverfahren und -mittel / Qualitätssicherung im Wasserverteilungsnetz und in der Kundenanlage: chemische und biologische Prozesse an der Rohrinnenwand; Zusammenhang von Werkstoffauswahl der Rohrleitungen und Qualitätssicherung; Korrosion, Dosierung von Korrosionsinhibitoren - Einsatzgebiete, Probleme.

Weiterlesen

Termine

Verfügbare Termine.

Zur Zeit steht noch kein Termin fest. Für Informationen zum nächsten Durchführungstermin wenden Sie sich bitte an