Sachkundeschulung: Planung, Fertigung u. Errichtung von Biogas-Einspeiseanlagen

51013

Zielsetzung Mit der Überarbeitung der G 265-2 und G 265-3 im Jahr 2020/2021 wurden die Anforderungen an Unternehmen zur Planung und Herstellung von Biogas-Einspeiseanlagen gegenüber der Version 2012 nochmals überarbeitet. Teilnehmer erwerben Kenntnisse zu den Qualifikationsanforderungen an Unternehmen, die Biogas-Einspeiseanlagen planen und/oder fertigen sowie betriebsbereit errichten. Diese schließen dabei die entsprechenden Anforderungen für Gas-Druckregel- und Messanlagen ein. Zielgruppe sind Fachverantwortliche für die Planung, Fertigung und Errichtung und Werksachverständige nach DVGW G 493-1 (A); Mitarbeiter für den Betrieb von Biogas- und /oder Wasserstoff-Einspeiseanlagen und zukünftige DVGW- Sachverständige FG VIII. Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse aus den Seminaren "Aufbau und Betrieb ..." und "Planung und Berechnung ..." bzw. "Fertigung, Errichtung und Umbau von Gas- Druckregel- und Messanlagen" werden bei den Teilnehmern vorausgesetzt. Ebenfalls werden Kenntnisse der GDRM-Anlagen vorausgesetzt.

Inhalt Die Inhalte dieses Seminars orientieren sich an den von den benannten Fachleuten für das Fachgebiet Power-to-Gas-Energieanlagen zusätzlich geforderten Kenntnissen. Am ersten Tag werden gemeinsame Themen betrachtet, am zweiten Tag wird die Veranstaltung zweigeteilt. Im Anschluss wird ein Kenntnisnachweis durchgeführt und ein Zertifikat erstellt, welches die Prüfungsinhalte beschreibt.

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen