Ausschreiben, aber richtig! Online-Seminar

9539

Zielsetzung Das sechsstündige Online-Seminar (2x3 Zeitstunden) vermittelt grundlegende Inhalte für eine rechtssichere Ausschreibung. Im Fokus stehen allgemeine Voraussetzung für nationale Ausschreibung von Leistungen.

Inhalt Ausschreibung: Weshalb muss ausgeschrieben werden? - gesetzliche Grundlagen, Hintergründe; Nach welchen gesetzlichen Regeln muss ausgeschrieben werden? nationale Vergabe? EU-Ausschreibung? Vergabe als Sektorenauftraggeber? In welcher Vergabeart befinde ich mich? Besteht ein Wahlrecht? Vorteile/ Nachteile? Vorbereitung der Ausschreibung - welche Informationen benötige ich, um ein Ausschreibungsverfahren ordnungsgemäß in die Wege leiten zu können? Was ist Bestandteil einer Ausschreibung? Wie erstelle ich Ausschreibungsunterlagen richtig? Was ist dabei zu beachten; inhaltlich und formell? Welche Informationen müssen in Ausschreibungsunterlagen enthalten sein? Was ist bei der Vorbereitung der Ausschreibung darüber hinaus zu beachten? Vergabeverfahren: Was ist als Auftraggeber im Vergabeverfahren zu beachten? Was ist bei der Vergabeentscheidung zu beachten? Wie kann ich auf Dienstleister mit nachgewiesener Präqualifikation und Branchenzertifikaten fokussieren?

Verfügbare Termine

  • Datum: 10.05.2022 - 11.05.2022
    Ort: Online-Schulung
    Zeitraum: 2 Tage
    Preis: EUR 375* / 430
    Kontakt: Sandra Hardt, +49 351 32325063
    Veranstaltungsnr.: 451525
  • Datum: 25.10.2022 - 26.10.2022
    Ort: Online-Schulung
    Zeitraum: 2 Tage
    Preis: EUR 375* / 430
    Kontakt: Sandra Hardt, +49 351 32325063
    Veranstaltungsnr.: 451526

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen