KI-basierte Technologien der Wasserversorgung Chancen, Herausforderungen, Sicherheit

KON061

Zielsetzung Künstliche Intelligenz (KI) wird künftig ein wichtiger Bestandteil der wasserwirtschaftlichen Infrastruktur sein. Ihr Einsatz ermöglicht zum Beispiel sehr kosteneffiziente Wartungen oder hochpräzise Prognosen über den Wasserbedarf. Die Konferenz bringt die Kompetenzen von Wasserversorgern, Wissenschaft, Dienstleistern und Industrie zusammen, mit dem Ziel die hohen Wertschöpfungspotenziale durch die Einführung von KI-Technologien zu aktivieren. Im Kern des Austausches stehen neben den Erfahrungen aus Good-Practice- Beispielen die Vorstellung von bereits bewährten Lösungen und neue Startup- Ideen. Besonders interessant für die Praxis sind die Beiträge zu den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung von KI-Projekten und das Thema Sicherheit der Prozesse.

Inhalt - Einführung in den Einsatz KI-basierter Technologie - Good-Practice-Beispiele aus der Wasserversorgung - Überblick zu bestehenden Anwendungen und kommenden Innovationen - KI-Projekten zum Erfolg führen - Voraussetzungen und Prozesse - Sicherheit und Zertifizierung von KI-gesteuerten Prozessen

Verfügbare Termine

Zur Zeit steht noch kein Termin fest.
Für Informationen zum nächsten Durchführungstermin wenden Sie sich bitte an Benjamin Wührl, wuehrl@dvgw-kongress.de.