Führungskompetenz III - Optimale Kommunikation und Mitarbeitermotivation

93040

Zielsetzung Um zukunftsfähig zu bleiben, befinden sich Versorgungsunterneh­men in ständiger Veränderung. Aufgabe einer Führungskraft ist es dabe, einerseites die Ziele und Strategien des Unternehmens zu vertreten, andererseits aber auch die persönlichen Ziele, Interessen und Fähig­keiten der Beschäftigten wahrzunehmen und einzubeziehen, um eine hohe Motivation zu erreichen bzw. zu erhalten. Persönlicher Füh­rungserfolg hängt daher unter anderem davon ab, Veränderungen bewusst zu gestalten, die Motive der Beschäftigten zu erkennen und deren Motivation zu fördern, Gespräche mit Beschäftigten zu gestalten und dem Gespräch die notwendigen Schritte folgen zu lassen.

Inhalt Motivation im Unternehmen - Bedürfnisse der Mitarbeiter im Arbeitsbereich erkennen, Systematik der Motive und Motivation - Umgang mit Motivation, Demotivation, aktiver Demotivation - Motivation und Unternehmenskultur - Handlungsmöglichkeiten der Führungskraft / Motivation durch Kommunikation - Kommunikation und Kommunikationsstile - Ebenen und Verhalten erkennen und steuern / Gesprächstypen - Mitarbeitergespräche - Strukturierter Ablauf - Problemgespräche - Vor- und Nachbereitung / Eigenes Stärkenprofil - Persönliche Wirkung - Analyse, Auswertung / Verhalten in schwierigen Situationen - Strategien für Problemsituationen - Win-Win-Prinzip

Verfügbare Termine

  • Datum: 08.10.2020 - 09.10.2020
    Ort: Berlin
    Zeitraum: 2 Tage
    Preis: EUR 1.240* / 1.490
    Kontakt: Birgitt Strey, +49 30 794736-61
    Veranstaltungsnr.: 444306

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen