Führungskompetenz I - Erfolgreich führen

93010

Zielsetzung Führungs- und Methodenkompetenz sind unverzichtbare Voraussetzungen für betriebliche Führungskräfte, um Unternehmensprozesse optimal zu gestalten und Mitarbeiter:innen situationsangemessen zu führen. Wir vermitteln Ihnen wichtige Führungs-, Motivations- und Kommunikationstechniken und trainieren diese anhand von Fallbeispielen aus der betrieblichen Praxis von Versorgungsunternehmen.

Inhalt Führungsverhalten und Führungsstile - Grundhaltungen, Führungsstile - zeitgemäße Führung in Versorgungsunternehmen - mitarbeiterorientierte vs. aufgabenorientierte Führung - situatives Führungsverhalten - Veränderung in der Rolle der Führungskraft: vom Machenden zum Befähigenden der Mitarbeiter:innen - Reflexion des eigenen Führungsverhaltens: Wo stehe ich? Was brauche ich, um mich auf den Weg zu machen? / Aufgaben von Führung - Wo Ziele setzen-wo vereinbaren? Delegation von Aufgaben oder Verantwortung - Motivation - Entscheidungskompetenz - Vorbildfunktion / Führung im Unternehmensalltag gestalten - Fach- und Führungsaufgaben ausgewogen und situationsgerecht ausüben - Doppelbelastung meistern / Motivation von Mitarbeiter:innen - Mitarbeiter:innen gezielt motivieren und befähigen - Mitarbeiter:innen zur Erreichung der gemeinsamen, organisationalen Ziele motivieren - Wege zur Leistungsmotivation - generationengerecht Führung gestalten - Motivationsstruktur junger Mitarbeiter:innen / Kommunikation mit Mitarbeiter:innen - Wege Mitarbeiter:innen im Gespräch zu erreichen - Anerkennung und Kritik glaubwürdig äußern - Gespräche zielgerichtet steuern - wirksame Mitarbeiter:innengespräche gestalten / Professionelles Führen in schwierigen Situationen - Umgang mit problematischen Situationen wie Minderleistung oder Suchtmittelmissbrauch / Führungs- und Gesprächsführungssituationen praktisch üben - Fallstudien und Gruppenübungen / Digitalisierung und Führung 4.0 - Anforderungen an Einstellung und Führungsverhalten von Führungskräften

Verfügbare Termine

  • Datum: 21.02.2022 - 22.02.2022
    Ort: Online-Schulung
    Zeitraum: 2 Tage
    Preis: EUR 1.240* / 1.490
    Kontakt: Sandra Hardt, +49 351 32325063
    Veranstaltungsnr.: 451578

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen