Personalmanagement 4.0 - Ansätze zur Gestaltung und Begleitung von Veränderungsprozessen

9587

Zielsetzung Das Personalmanagement steht aktuell vor neuen Herausforderungen. Es muss heute als zentraler Unterstützer der Wandlungsprozesse im Unternehmen fungieren. Unser Seminar vermittelt Verantwortlichen, wie diese Rolle im Spannungsfeld vielfältiger Veränderungen, z. B. auf dem Arbeitsmarkt sowie durch Digitalisierung, neue Geschäftsmodelle sowie Flexibilisierung von Prozessen und Arbeitsbeziehungen gestaltet werden kann. Wir identifizieren mit Ihnen die aktuellen Herausforderungen, erarbeiten gemeinsam konkrete Handlungsbedarfe, zeigen praxisbewährte Lösungswege und geben hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Umsetzung im eigenen Unternehmen.

Inhalt Personalmanagement im Wandel / Begriffe und Spannungsfelder der Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung, Flexibilisierung/ Volatilität, Komplexität, Demografie/ Arbeitsmarkt, kultureller Wandel / Welche Entwicklungen und Probleme erkennen Sie im eigenen Betrieb? Welche Lösungsansätze gibt es im Teilnehmerkreis? - Lösungsansätze anderer Branchen / Personalmanagement der Zukunft: Steigerung der Wertschöpfung - Personalmanagement als interner Dienstleister und Unterstützer zentraler Veränderungen - Ambivalenz der Rolle erkennen und gestalten - Schwerpunkte sowie Gestaltung der Aufgaben und Prozesse - Schnittstelle Personalmanagement vs. Fachabteilung: neuralgischen Punkte in der Zusammenarbeit - Lösungen im Sinne des Unternehmens / Personalentwicklung 4.0 - Wertewelten der Arbeit 4.0: Wege und Grenzen der Flexibilisierung von Beschäftigten - Agilität: Wie kann diese gefördert werden? - Leitplanken für den Wandel: Wie Sie Beschäftigten im Veränderungsprozess Sicherheit und Orientierung vermitteln? - Arbeits-, Weiterbildungs- und Kommunikationsmethoden: Welche Instrumente, Techniken und Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen