Mitarbeiterführung im gewerblich-technischen Bereich Modul 1: Wie Sie als technische Führungskraft führen und motivieren

9340

Zielsetzung Führungskräfte in technischen Bereichen haben eine Schlüsselfunktion in der Versorgungswirtschaft. Von ihrer Fähigkeit ziel- und ergebnisorientiert zu führen, hängen Sicherheit, Produktivität und Qualität der Arbeitsergebnisse ab. Dabei befinden sie sich in einer schwierigen 'Sandwich-Position': Von oben kommt der Druck Arbeitsergebnisse auch unter schwierigen Rahmenbedingungen (Krankheit, Personalmangel, ...) stetig zu steigern. Mitarbeiter hingegen erwarten von Vorgesetzen, dass diese Probleme von ihnen fernhalten und immer ein offenes Ohr haben. Unser Seminar vermittelt praxistaugliches Handwerkszeug für die tägliche Führungsarbeit und ist nicht nur für junge Meister /Führungskräfte geeignet, sondern auch für Erfahrene, die ihr Führungsverhalten reflektieren und verbessern möchten.

Inhalt Kompetenzen einer guten Führungskraft; Emotionale Intelligenz; Überzeugungskraft; Effektive Führungsarbeit; Grundlagen guter Führung; Mit welchen Kommunikationsinstrumenten kann ich meine Führungsarbeit voranbringen? - Was verstehe ich unter Situativer Führung? - Welche Motivationsinstrumente sind Leistungsanreize für die Mitarbeiter? Gekonnte Kommunikation und Gesprächsvorbereitung - Wie kommuniziere ich zielführend? - Wie sorge ich für eine Feedbackkultur im Team? - Wie delegiere ich effektiv? - Wie manage ich Konflikte? - Wie vereinbare ich mit Mitarbeitern 'smarte' Ziele? / Besprechung kniffliger Führungssituationen und individueller Lösungsstrategien - Reflexion des eigenen Führungsverhaltens; Wie effektiv ist mein Führungsverhalten? - Erstellen eines persönlichen Handlungsplans

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,3
Themenauswahl 1,1
Fachlicher Nutzen 1,1

Verfügbare Termine

Zur Zeit steht noch kein Termin fest.
Für Informationen zum nächsten Durchführungstermin wenden Sie sich bitte an Thomas Bender, bender@dvgw.de.