Intensiv-Praxistraining Gasgeruch im Gebäude für Netzbetreiber und Netzserviceunternehmen

71112

Zielsetzung Die Teilnehmer erwerben und vertiefen speziell auf Bereitschaftsdiensteinsätze Gas im haus abgestimmte Kenntnisse. Der Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von tatsächlichen Einsatzfällen, die unter realen Bedingungen in einem Gebäude mit Unterkellerung durchgeführt werden. Das Seminar endet mit einer Selbstkontrolle der Teilnehmer mit einem modernen Votingsystem, bei dem die wichtigsten Inhalte des Seminars reflektiert werden. Ziel des Seminars ist, den sicheren Umgang mit Gasgerüchen im Haus zu vermitteln.

Inhalt - Entstörungs- und Bereitschaftsdienst nach GW 1200 - Überprüfung von Leitungsanlagen / Einlassen von Gas in Leitungen - Gasspürgeräte und Arbeitssicherheit - Wasserstoff in der Erdgasversorgung - Praxis - Gasspürgeräte - Gasdruckregelung nach G 459-2 - Arten von Gasgeräten, Gefahren durch Abgase der Verbrennung - Praxis - Störung am Gaszähler/Gasdruckregler/Funktionsprüfung - Praxis - Überprüfung von Gasanlagen Weitere Informationen auch unter www.h2-dvgw.de

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen