Weiterbildung der Sachkundigen für Durchleitungsdruckbehälter gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 498

61106

Zielsetzung Die Teilnehmer erhalten Informationen und Erläuterungen zu Neuerungen und Änderungen in Regelwerk und Technik für Ihre Aufgabe als "Sachkundige für Durchleitungsdruckbehälter nach DVGW-Arbeitsblatt G 498". Anhand von Betriebserfahrungen und Praxisberichten werden vorhandene Fachkenntnisse im Erfahrungsaustausch aktualisiert und vertieft.

Inhalt DVGW Arbeitsblatt G 498 - Aktuelles zum Regelwerksrahmen. Durchleitungsdruckbehälter - Beispiele unterschiedlicher Varianten und Bauformen. Sicherer Umgang mit Flanschverbindungen - Notwendigkeit der Anwendung DIN/EN 5191-4 durch den Sachkundigen. Aufgaben des Sachkundigen nach G 498 bei Abnahme und Prüfung von Durchleitungsdruckbehältern: Praxisbeispiele, Anwendungsfragen, Schadensfälle, Impulse und Diskussion. Praktische Auswirkung von Geräte- und Produktsicherheitsgesetz auf die Prüfung von Durchleitungsdruckbehältern. Vorbereitung, Aufbau und Durchführung einer Druckprüfung - Beachtung von DVGW Information 213-062, TRBS 2141 und ATEX.

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,7
Themenauswahl 1,8
Fachlicher Nutzen 1,7

Verfügbare Termine

Zur Zeit steht noch kein Termin fest.
Für Informationen zum nächsten Durchführungstermin wenden Sie sich bitte an Guido Laugs, laugs@dvgw.de.