Kurs Wasserchemie

11504

Zielsetzung Die Teilnehmer erwerben grundlegendes handlungsorientiertes Fachwissen zur Wasserchemie. Anhand aktueller Fragestellungen zu praktischen Aufgaben und Problemen der Wasserversorgung werden diese Kenntnisse vertieft.

Inhalt Bedeutung der Wasserchemie in der Praxis der Trinkwasserversorgung: Wasserkreislauf, Wassernutzung, Gewässerschutz, Rohwasserqualität, Trinkwasserverordnung, Wasseraufbereitung; Anorganische Wasserinhaltsstoffe: Kationen, Anionen, Herkunft, Bedeutung, Beispiele; Praxisrelevante Grundlagen der Wasserchemie: Konzentrationsangaben, Lösungsgleichgewichte, Elektroneutralität, Säure-Base-Reaktionen, Aktivität und Ionenstärke, Massenwirkungsgesetz, Gas-Wasser-Stoffgleichgewichte, Löslichkeitsprodukt und Fällungsreaktionen, Redox-Reaktionen, Redoxreihe, Stabilitätsdiagramme, Beispiele; Wasserchemische Grundlagen zur Beschreibung des "Kalk-Kohlensäure-Gleichgewichtes": Grundgleichungen, Säure- und Basekapazität, m-, p- und pH-Wert, Sättigungs-pH-Werte und Sättigungsindex, vereinfachte Berechnungsgrundlagen; Vereinfachte Anwendungen des "Kalk-Kohlensäure-Gleichgewichtes": Parameterkombinationen: Auswirkungen von Zusätzen, TILLMANS-Diagramm, CALDWELL-LAWRENCE-Diagramm, Berechnungen mit Tabellen, Beispiele; Praktische Bedeutung des "Kalk-Kohlensäure-Gleichgewichtes": Wassergewinnung, Wasseraufbereitung, Wassermischung, Wasserverteilung, Beispiele; Übungen: Konzentrationsumrechnungen, Plausibilitätskontrollen von Wasseranalysen, Ionenbilanz, Zusammenhang zwischen m-, p- und pH-Wert, Sättigungsindex, Sättigungs-pH-Wert nach Austausch von Kohlenstoffoxid, Calcitlösekapazität, pH-Wert für eine Calcitlösekapazität von 5 mg/l; Metalle und Metallverbindungen im Wasser: Bedeutung von Eisen, Mangan, Arsen, Nickel und Aluminium, Fällungs- und Redoxreaktionen, Aufbereitungsprinzipien; Organische Wasserinhaltsstoffe: Summenparameter, Huminstoffe, Halogenkohlenwasserstoffe, Pflanzenschutzmittel und Abbauprodukte, spezielle Spurenstoffe, Bedeutung und praktische Beispiele; Unerwünschte Stoffreaktionen bei der Wasseraufbereitung und Wasserverteilung: Oxidations- und Desinfektionsmittel, Reaktionen und Nebenprodukte, Einflussgrößen, Wiederverkeimung, Geruchsbildung, praktische Beispiele

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,5
Themenauswahl 1,5
Fachlicher Nutzen 1,6

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen