Ausbau von Brunnen und Grundwassermessstellen gemäß DVGW-Arbeitsblatt W 121 und W 123

52017

Zielsetzung Die Teilnehmer diskutieren und erwerben technische Kenntnisse zu den Abhängigkeiten, Einflussparametern und Randbedingungen für den Ausbau und die Bemessung von Brunnen und Grundwassermessstellen. Anhand praktischer Beispiele werden diese Kenntnisse angewandt und vertieft.

Inhalt Grundsätze der Brunnenbemessung und des Ausbaus von Brunnen und Grundwassermessstellen. DVGW-Arbeitsblatt W 118 "Bemessung von Vertikalfilterbrunnen" und W 123 "Bau und Ausbau von Vertikalfilterbrunnen": Grundlagen der Brunnenbemessung; Grundlagen des Ausbaus. DVGW-Arbeitsblatt W 110 "Geophysikalische Untersuchungen in Bohrungen, Brunnen und Grundwassermessstellen - Zusammenstellung von Methoden und Anwendungen": Grundlagen; Zielstellungen und Methodiken; Grenzen und Einsatzbereiche beim Ausbau von Brunnen und Grundwassermessstellen. DVGW-Arbeitsblatt W 121 "Bau und Ausbau von Grundwassermessstellen": Grundlagen; Zielstellungen. Praxisbeispiele: Ausbau von Brunnen und Grundwassermessstellen nach Bohrlochlogs; Bemessung eines Brunnens und Erstellen einer Brunnenprojektierung.

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,2
Themenauswahl 1,2
Fachlicher Nutzen 1,2