Praxisseminar - Entnahme von Wasserproben für die Trinkwasseruntersuchung Weiterbildung der sachkundigen Probenehmer

52007

Zielsetzung Die Teilnehmer aktualisieren ihre Kenntnisse und Fertigkeiten der Probennahme. Anhand aktueller Fragestellungen werden die Kenntnisse in einem Praktikum angewandt und vertieft. Ziel ist die zyklische Weiterbildung im Rahmen der Sachkunde und, sofern aus aktuellem Anlass erforderlich, der Hinweis auf Änderungen bei gesetzlichen Vorgaben bzw. Information über neue Vorschriften und Empfehlungen.

Inhalt QM-Anforderungen nach DIN EN ISO/IEC 17025; Aktuelle rechtliche Änderungen / Neuerungen des Technischen Regelwerkes: Trinkwasserverordnung in der aktuellen Fassung; Normen; UBA-Empfehlungen; DVGW-Regelwerk. Qualitätssicherung bei der Probennahme: Auswahl und Handhabung von Probennahmestellen; Probennahme für spezifische Untersuchungen; Dokumentation, Konservierung, Transport. Praktikum: Organoleptische Kenngrößen (Geruch, Geschmack); Fallspezifische Durchführung der Probenahme; Probennahme aus der Trinkwasser-Installation zur systemischen Untersuchung auf Legionellen und Schwermetalle.

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,6
Themenauswahl 1,7
Sachlicher Nutzen 1,7

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen