Zusatzqualifikation für Meister, Bereich Wärmeversorgung

27004

Zielsetzung Die Teilnehmer erwerben Fachwissen für die technische Kompetenz in den Bereichen Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Wärmeversorgungsanlagen gemäß DIN 31051, 3254 und DIN EN 13306.

Inhalt Grundlegende fachspezifische Qualifikationen: fernwärmetechnische Grundlagen; rechtliche Rahmenbedingungen und Anforderungen; Technische Regelwerke; Werkstoffkunde; Planwerk Fernwärmeversorgungsanlagen gemäß DIN 2425. Fachspezifische Qualifikationen: Planung, Bau und Prüfung von Wärmeversorgungsanlagen; Betrieb und Instandhaltung von Wärmeversorgungsanlagen; Übergabestationen, Hauszentralen und Wassererwärmungsanlagen; Störungsmanagement. Betriebstechnische Situationsaufgabe und schriftlicher Kenntnisnachweis.

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen