Betrieb und Instandhaltung von Trinkwasserbehältern Anforderungen - Kontrolle - Reinigung - Instandhaltung

62213

Zielsetzung Die Teilnehmer erwerben Fachkenntnisse zu den rechtlichen, organisatorischen, technischen und hygienischen Anforderungen an den Betrieb und die Instandhaltung von Trinkwasserbehältern. Ziel ist die Stärkung der Kompetenzen für die Organisation und Technik des Behälterbetriebs.

Inhalt Rechtliche und betriebliche Anforderungen: Grundbegriffe, Hygieneanforderungen, Wassergüte, Arbeitssicherheit, Personalqualifikation, Betriebsweise, Sicherheitskonzept, Betriebshandbuch. Inspektion: Technische Gebäudeausrüstung, Wasserkammern, Bedienhaus, Außenanlagen. Wartung: Technische Gebäudeausrüstung; Bauwerk mit Wasserkammern, Be- und Entlüftungseinrichtungen, Durchflussmessungen; Außenanlagen; elektrische Betriebsmittel, Reinigung und Desinfektion. Instandsetzung/Verbesserung: Instandsetzungsziel, Grundlagenermittlung; allgemeine Zustandsanalyse und Auswirkungen; Technische Ausrüstung; Gelände, Außenanlagen, Bauwerk; Wasserberührte Oberflächen; Auswahl und Einsatz von Fachfirmen für die Instandsetzung (DVGW-Arbeitsblatt W 316-1).

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 2,1
Themenauswahl 1,7
Fachlicher Nutzen 1,9