Trinkwasser-Installationstechnik (80 Stunden) für den verantwortlichen Fachmann aus Vertragsinstallationsunternehmen

72201

Zielsetzung Teilnehmer dieser 80 Stunden Qualifikation erwerben Fachkenntnisse, die zur Eintragung als verantwortliche Fachkraft in das Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers/Wasserversorgungsunternehmens zu erbringen ist. Die fachliche Befähigung erfolgt gemäß BDEW-Richtlinie vom 03. Februar 1958 in der Fassung vom 01. April 2019, Punkt 5.

Inhalt Gesetze, Verordnungen, Verträge, Richtlinien, Normen: DIN EN 806 Teil 1 - Allgemeines; DIN 1988, Teil 100 und DIN EN 1717 - Schutz des Trinkwassers; DIN 1988, Teil 200, DIN EN 806 Teil 2- Planung und Teil 4 - Installation; DIN 1988, Teil 300 - Ermittlung der Rohrdurchmesser; DIN 1988, Teil 500 - Druckerhöhung und Druckminderung; DIN 1988, Teil 600 - Trinkwasser-Installation in Verbindung mit Feuerlösch- und Brandschutzanlagen; DIN EN 806, Teil 5 - Betrieb der Anlagen, Praxistraining an einer Schulungswand.

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,5
Themenauswahl 1,7
Fachlicher Nutzen 1,7