Aktuelles Vergabe- und Bauvertragsrecht nach EU-Vergaberichtlinien und VOB

9536

Zielsetzung Wir vermitteln Rechtsgrundsätze des Vergaberechts für öffentliche Auftraggeber im Baubereich. Grundlagen sind das aktuelle EU-Recht (EU-Richtlinien 2014/24/EU), deren Neuregelungen seit April 2016 sowie die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB-Teile A/B/C) mit den aktuellen Änderungen der VOB/A, die seit 19.02.2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht sind.

Inhalt Vergaberecht - Grundsätze und Ziele - Dualität EU/National - Entwicklung - Vergaberecht 2016/EU-Richtlinie 2014/24/EU - Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) - Öffentliche Auftraggeber/Sektoren - Vergabeverordnung/Sektorenrichtlinie - Vergabe von Bauleistungen - VOB (A,B,C) - Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - VOB/A - Abschnitte 1 und 2 - wesentliche Inhalte inkl. Neuerungen 2019 - Rechtsschutz für Bieter (Grundzüge) / Ausführung von Bauleistungen - Grundsätze des Bauvertragsrechts - Werkvertrag und Bauvertrag nach BGB, Grundsätze ab 2018 - Bauvertrag nach VOB/B - Rechtsnatur der VOB/B - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) -VOB/B - wesentliche Inhalte - Ausführung, Haftung, Abnahme, Mängelansprüche - VOB/C - Technische Vertragsbedingungen

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,3
Themenauswahl 1,6
Fachlicher Nutzen 1,7

Verfügbare Termine

  • Datum: 27.11.2019 - 28.11.2019
    Ort: Hamburg
    Zeitraum: 2 Tage
    Preis: EUR 1.240* / 1.490
    Kontakt: Stephanie Miers, +49 30 794736-63
    Veranstaltungsnr.: 439677
  • Datum: 16.03.2020 - 17.03.2020
    Ort: Nürnberg
    Zeitraum: 2 Tage
    Preis: EUR 1.240* / 1.490
    Kontakt: Stephanie Miers, +49 30 794736-63
    Veranstaltungsnr.: 444341
  • Datum: 01.12.2020 - 02.12.2020
    Ort: Berlin
    Zeitraum: 2 Tage
    Preis: EUR 1.270* / 1.520
    Kontakt: Stephanie Miers, +49 30 794736-63
    Veranstaltungsnr.: 444342

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen