Brunnenregenerierung - Modul II, Kontrolle und Maßnahmen zur Qualitätssicherung auf Baustellen bei Regenerierungsmaßnahmen

52002

Zielsetzung Die Teilnehmer erwerben rechtliche und technische Kenntnisse für eine baustellengerechte Umsetzung der Anforderungen nach DVGW-Arbeitsblatt W 130. Anhand praktischer Beispiele werden diese Kenntnisse angewandt und vertieft. Zielgruppen sind Technisches Fachpersonal aus Bohr- und Brunnenbauunternehmen und Wasserversorgungsunternehmen. Hinweis: Das Seminar dient als Weiterbildungsnachweis gemäß DVGW-Arbeitsblatt W 120. Mit der Anmeldung können Teilnehmer Fragestellungen zur Thematik einreichen, die im Seminar mit behandelt und diskutiert werden.

Inhalt - Grundsätze und Ziele der Regenerierung von Brunnen und Grundwassermessstellen (Reinigung, Regenerierung, Sanierung) - GGBetriebsausstattung / Sicherheitsaspekte - GGBrunnenregenerierverfahren - GGAbschließende Maßnahmen - GGUmgang mit Protokollblättern-Musterprotokoll

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,5
Themenauswahl 1,5
Fachlicher Nutzen 1,6